Donnerstag, 29. Oktober 2015

Möbelrücken im Schlafzimmer

Ich habe es schon wieder getan....

Pflanze, Bilder und ein Retro-Vintage-Schränkchen im Schlafzimmer



Pflanzen Plants Kerzen und Bilder Wallart


DIY Wimpelkette in Kupfer vor grüner Pflanze


Ich habe mal wieder Möbel gerückt. Im Schlafzimmer. Dieses Mal hatte es aber wirklich auch praktische und nicht nur dekotechnische Gründe, denn der Sessel aus dem Flur
 <klick>, musste einer Bank weichen. Und um den Sessel auf den Speicher zu verbannen, dafür ist er nun wirklich zu schön, oder?
Also schnell das kleine Vintage-Schränkchen an die andere Wand, den Sessel in die Ecke nebens Bett, ein Höckerchen aus dem Keller dazu...passt! Was meint ihr?


Retro Vintage Sessel Pflanzen Kunst

Vintage Sessel Retro Ikea PS Kollektion Bild Plant

Pflanze Hängepflanze XXL-Schal


Morgen ist schon Freitag, yeah! Das Wochenende ist nicht mehr weit.


Macht's gut,

Kerstin M. 


verlinkt beim Deko-Donnerstagvon Lady Stil

Dienstag, 27. Oktober 2015

{DIY} Herbstpostkarten


Deko Herbst Postkarte DIY

Postkarte Herbst Autumn

Schon vor über einer Woche haben wir diese tolle Herbstkarte von Nadja bekommen und bevor die Aktion Herbstpost von Niwibo am Sonntag endet möchten auch wir unsere Postkarten - gebastelt aus Pappe und alten Buchseiten - noch schnell losschicken.

Herbstdekoration mit Blumen Äpfeln Kastanien und DIY Postkarte

Herbstdekoration mit Blumen Äpfeln Kastanien und DIY Postkarte


Unsere Herbstgrüße haben sich gestern auf den Weg gemacht und wir hoffen, die Empfänger freuen sich. :-)
Wie genau die Aktion funktioniert könnt ihr hier nachlesen.

Eine schöne Woche wünschen euch

Kerstin & Kerstin


verlinkt bei Niwibos Aktion Herbstpost, Creadienstag

Samstag, 24. Oktober 2015

Samstagsplausch#5 & der Klapperstorch...

Ich (Kerstin B.) hatte euch am Dienstag ja schon erzählt, dass heute das Geheimnis gelüftet wird, warum ich es nicht geschafft habe, ein DIY für unser "Mach' was draus" zu kreieren.
Der Grund ist klein, süß, zeitaufwendig und liebt Milch... Richtig, es gab Nachwuchs im Hause Posseliesje :o)
Denn mein "kleiner" Sohn ist jetzt "großer" Bruder geworden!


 
 
Deshalb gibt es heute nur einen kurzen Samstagplausch und einen schnellen Schluck Kakao mit Marshmallows (auf den hatte ich heute irgendwie große Lust).
 
 
 
 
Bevor wir den nächsten Besuch erwarten, der den kleinen Mann gerne kennenlernen möchte.
 
 
 
 
Aber bevor ich mich ins Wochenende verabschiede, muss ich euch noch etwas schönes zeigen. Bei uns im Hunsrück ist es Tradition, den frisch gebackenen Eltern einen Storch vor die Tür zu stellen. Dazu gehört auch ein Schild, wo der Name des Kindes mit Gewicht und Größe draufsteht, sodass das ganze Dorf Bescheid weiß. Und dieses Exemplar schmückt jetzt unser Haus. Ist das nicht süß!? 
 
 
 
 

Habt ein wunderschönes Wochenende! Hormonschwankende Grüße. Eure:
 
 
Kerstin B.

Dienstag, 20. Oktober 2015

{Mach' was draus} Kissen

Hallo ihr Lieben,

leider habe ich heute mal kein DIY für euch, warum wollt ihr wissen!?
Das erzähle ich euch diesen Samstag, aber soviel kann ich euch schon sagen, es gibt einen guten Grund dafür ;o)

Das diesmonatige Motto von Kerstin M. an mich war: Kissen!
Also habe ich für euch (ganz uneigensinnigerweise) im World Wide Web nach meinen Favoriten für diesen Herbst geschaut. Und hier sind sie:



Kissen Grau


Kissen Rose



Kissen marsala



Wie ihr erkennen könnt, habe ich diesen Herbst eine Vorliebe für die Farben: Grau in Kombination mit Rose und der neuen Trendfarbe (habe ich in einer schlauen Wohnzeitschrift gelesen ;o)) Marsala.


Natürlich dürfen auch im Kinderzimmer ein paar süße Herbstkissen nicht fehlen:



Kissen Kinder











Und bevor ich es vergesse, kommt hier noch das Motto für November:
 
Bücher
 
 Egal ob als Buchvorstellung, kreative Ideen aus Buchseiten oder, oder....
Also liebe Kerstin M. und allen die mitmachen möchten, ich wünsche euch viel Erfolg und würde mich über viele Beiträge freuen!

 
 
Eure:
 
Kerstin B.
 

Samstag, 17. Oktober 2015

Samstagsplausch#4 und {Buch des Monats}

Guten Morgen zusammen,

bevor es hier Kaffee und Bücher gibt, möchte ich erst einmal Danke und Sorry sagen. Danke, für die vielen lieben Kommentare zum Friday-Flowerday und meinem ersten Beitrag zu den Urban Jungle Bloggers. Sorry, dass ich auf keinen der Kommentare geantwortet und es nicht geschafft habe, mal bei euch vorbei zu schauen. Die Woche war einfach zu viel los. Termine, Termine, Termine...aber kennt ihr ja alle. Ich hoffe, ich finde am Wochenende Zeit eine schöne ausgiebige Blogrunde zu drehen.

Jetzt aber zum heutigen Samstagsplausch. Passend zum Herbst stelle ich euch ein Buch für gemütliche Lesestunden vor. Im Herbst und Winter lese ich immer besonders viel. Man ist weniger draußen, es ist früh dunkel und man kann es sich mit Kuscheldecke, Kerzen und Tee gemütlich machen.



Buch Apfelkuchenwunder Äpfel Kaffee



Heute gibt es mal ein Jugendbuch. So zwischendurch lese ich immer mal gerne Jugendbücher.
Sarah Moore Fitzgerald: Das Apfelkuchenwunder oder die Logik des Verschwindens
Verlag: Fischer KJB
ISBN: 978-3-7373-5196-6
  Worum geht's?

Oscar und Meg sind Nachbarn und beste Freunde. Als Meg mit ihren Eltern für ein halbes Jahr nach Australien geht, fällt ihr der Abschied von ihrem besten Freund sehr schwer. Während Meg am anderen Ende der Welt ist, gerät für Oscar die Welt aus den Fugen - doch seine beste Freundin ist nicht da. Schließlich verschwindet Oscar spurlos und alle befürchten das Schlimmste. Meg kehrt mit ihren Eltern früher als geplant aus Australien zurück und gemeinsam mit Oscars kleinem Bruder, der als Einziger glaubt, dass Oscar noch lebt, versucht sie herauszufinden, was wirklich geschehen ist. 

Bücher Buchvorstellung Das Apfelkuchenwunder


Mein Fazit:
Eine Geschichte über wahre und falsche Freundschaft und ein schöner Schmöker für einen Sonntag auf der Couch. Lässt sich lockerweglesen und die bezaubernden Charaktere lassen über eine kleine Prise Kitsch hinwegsehen.

Wer sich jetzt fragt, warum das Buch "Das Apfelkuchenwunder" heißt? Das wird an dieser Stelle  nicht verraten, ich will euch ja auch ein bisschen neugierig machen. :-)

Dieses Wochenende stehen bei uns seit langem einmal keine Termine an (außer heute Renovierungsarbeiten, aber da gibt es bei uns ja eigentlich immer was zu tun). Herrlich! Ich hoffe, ich komme ein wenig zum Lesen, sowohl bei euch auf den Blogs, als auch Bücher, denn mein Lesestapel ist noch rieeesig. Vielleicht noch ein schöner Herbstspaziergang, abends ein bisschen Seriengucken und das Wochenende ist perfekt.

Und ihr? Was steht bei euch auf dem Programm?

Genießt euer Wochenende,

Kerstin M.

 
Verlinkt bei Buch des Monats und Samstagsplausch.

Donnerstag, 15. Oktober 2015

{EinBlick}...

... letzten Monat konntet ihr ja schon einen EinBlick in die "Hälfte" meiner Küche werfen <klick>, heute bekommt ihr den Rest zu sehen.


Los geht es mit meinem "Lieblingstafelspritzschutz" (oder wie auch immer ihr das nennen möchtet), den mein Mann extra für mich angefertigt hat (musste). Ich fand die Idee sehr schön, die Wand immer wieder neu zu gestalten und so stehen jetzt immer neue Sprüche oder Gemälde an unserer Küchenwand :o)


Wohnen Deko Tafelwand
 
 
Mein kleiner Sohn findet den Spritzschutz übrigens auch super, wie ihr im Hintergrund des Spruches noch erkennen könnt ;o)
 
 
Tafelwand Sprüche
 
 
Schöne Aufbewahrungsbehälter dürfen natürlich auch nicht fehlen,...
 
 
Wohnen
 
 
... sowie dekorative Kochlöffel ;o)
 

Kochlöffel Stern Herz
 
 
Stern Herz

 
Wenn ich meine Küche beschreiben müsste, kämen wahrscheinlich die Schlagwörter wie: Landhaus, ein kleiner Teil Industrie Chic, Shabby und schöner Mädchenkram zum Einsatz. Denn so richtig kann ich mich nicht auf einen Stil festlegen. Aber das macht es ja gerade so schön.


Buchstabe Blech

 
Eieruhr Retro


Shabby ist auch unsere Eieruhr und der Flötenkessel, den ich einem normalen Wasserkocher vorgezogen habe.


Flötenkessel Retro
 
 
Und ja, etwas Deko darf natürlich auch in der Küche nicht fehlen.
 
 
Wohnen Deko
 
 
Muster Retro Deko
 
 
Die Aufbewahrungsgläser habe ich mit Herzblechen versehen und mit einem Tafelstift beschrieben.
 
 
Mehl Salz Zucker Behälter Blechherzen
 
 
Blechherz
 
 
Eins meiner Lieblingsstücke in der Küche ist definitiv diese alte Waage,
von der ich euch <klick> schon einmal vorgeschwärmt habe. Sie ist ein Erbstück von meinem Opa und funktioniert nach all den Jahren noch perfekt. 
 
 

alte Waage Retro Deko
 
 
 
 
Und jetzt noch ein bisschen "Mädchenkram" wie diese süße Porzellandose:
  
 
Porzelan Dose Cupcake
 
 
Mein Vintageregal konntet ihr <hier> bereits sehen.
Zur Zeit ist es mit meinen liebsten Schälchen und Dosen bestückt.
 

Retro Wohnen Deko
 
 
Dosen Schalen Stern Greengate
 
 
Das Holzsternenbrett war ein Geschenk einer lieben Freundin und hat genau meinen Geschmack getroffen :o) Viel zu schade um es zu benutzen.
 
 
Topfuntersetzer Stern Holz
 
 
Und noch mehr Mädchenkram, denn schöne Löffel kann Frau doch nie genug haben ;o)
 
 
bunt Porzelan
 
 
Unsere Küchenlampe habe ich damals in einem Katalog entdeckt und mich sofort verliebt!  Die Liebe hält bis heute, da ich sie sehr zeitlos finde.
 
 
Retro

 
Unser altes Fenster kennt ihr bereits von dem EinBlick in unseren Flur. Hier könnt ihr einen Blick auf die andere Seite werfen.
 
 
 
 
Auch der Tritthocker von meinem "Ikea-Hacking#3" hat seinen Platz in unserer Küche gefunden.
Er dient meinem Sohn bei der "Hilfe" (räusper) seiner Mutter im Haushalt, da er mit dem Tritthocker ganz praktisch an die Arbeitsfläche gelangt.
 
 
Stern Ikea hacking DIY
 
 
Diesen schönen Flaschenöffner hat mein Mann zur Geburt unseres Sohnes geschenkt bekommen... keine Ahnung mit welchem Hintergedanken, aber er gefällt mir auch sehr gut!
 
 
Flaschenöffner
 
 
 Unser Kühlschrank ist mit unseren Lieblingsmagneten, Postkarten und Bildern bestückt, die jedoch nicht alle für die Öffentlichkeit bestimmt sind ;o)
Aber das kölsche Grundgesetz möchte ich euch nicht vorenthalten:
 
 
Sprüche Magnet
 
 
 Natürlich dürfen auch die aktuellen Gemälde und Basteleien meines Sohnes nicht am Kühlschrank fehlen. Das mädchenlastige Bild hat übrigens Kerstin M's Tochter meinem Sohn zum Geburtstag geschenkt. Ist das nicht süß! Die beiden sind erst drei Jahre alt. OK, ich glaube ich habe mich mehr über dieses Bild gefreut als mein Sohn... aber es ist ja auch soooo süß!
 
 
 
 
Jetzt ist der Rundgang durch die zweite Hälfte unserer Küche beendet, sonst landen wir wieder im Esszimmer und das kennt ihr ja schon.
 
Hier noch einer meiner Lieblingssprüche der als Magnet unsere Kühlschranktür schmückt ;o) Ich lieeebe Nachtisch!
 
 
Sprüche
 
 
 
In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Start ins kommende Wochenende! Eure: 
 
 
Kerstin B. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...