Samstag, 17. Oktober 2015

Samstagsplausch#4 und {Buch des Monats}

Guten Morgen zusammen,

bevor es hier Kaffee und Bücher gibt, möchte ich erst einmal Danke und Sorry sagen. Danke, für die vielen lieben Kommentare zum Friday-Flowerday und meinem ersten Beitrag zu den Urban Jungle Bloggers. Sorry, dass ich auf keinen der Kommentare geantwortet und es nicht geschafft habe, mal bei euch vorbei zu schauen. Die Woche war einfach zu viel los. Termine, Termine, Termine...aber kennt ihr ja alle. Ich hoffe, ich finde am Wochenende Zeit eine schöne ausgiebige Blogrunde zu drehen.

Jetzt aber zum heutigen Samstagsplausch. Passend zum Herbst stelle ich euch ein Buch für gemütliche Lesestunden vor. Im Herbst und Winter lese ich immer besonders viel. Man ist weniger draußen, es ist früh dunkel und man kann es sich mit Kuscheldecke, Kerzen und Tee gemütlich machen.



Buch Apfelkuchenwunder Äpfel Kaffee



Heute gibt es mal ein Jugendbuch. So zwischendurch lese ich immer mal gerne Jugendbücher.
Sarah Moore Fitzgerald: Das Apfelkuchenwunder oder die Logik des Verschwindens
Verlag: Fischer KJB
ISBN: 978-3-7373-5196-6
  Worum geht's?

Oscar und Meg sind Nachbarn und beste Freunde. Als Meg mit ihren Eltern für ein halbes Jahr nach Australien geht, fällt ihr der Abschied von ihrem besten Freund sehr schwer. Während Meg am anderen Ende der Welt ist, gerät für Oscar die Welt aus den Fugen - doch seine beste Freundin ist nicht da. Schließlich verschwindet Oscar spurlos und alle befürchten das Schlimmste. Meg kehrt mit ihren Eltern früher als geplant aus Australien zurück und gemeinsam mit Oscars kleinem Bruder, der als Einziger glaubt, dass Oscar noch lebt, versucht sie herauszufinden, was wirklich geschehen ist. 

Bücher Buchvorstellung Das Apfelkuchenwunder


Mein Fazit:
Eine Geschichte über wahre und falsche Freundschaft und ein schöner Schmöker für einen Sonntag auf der Couch. Lässt sich lockerweglesen und die bezaubernden Charaktere lassen über eine kleine Prise Kitsch hinwegsehen.

Wer sich jetzt fragt, warum das Buch "Das Apfelkuchenwunder" heißt? Das wird an dieser Stelle  nicht verraten, ich will euch ja auch ein bisschen neugierig machen. :-)

Dieses Wochenende stehen bei uns seit langem einmal keine Termine an (außer heute Renovierungsarbeiten, aber da gibt es bei uns ja eigentlich immer was zu tun). Herrlich! Ich hoffe, ich komme ein wenig zum Lesen, sowohl bei euch auf den Blogs, als auch Bücher, denn mein Lesestapel ist noch rieeesig. Vielleicht noch ein schöner Herbstspaziergang, abends ein bisschen Seriengucken und das Wochenende ist perfekt.

Und ihr? Was steht bei euch auf dem Programm?

Genießt euer Wochenende,

Kerstin M.

 
Verlinkt bei Buch des Monats und Samstagsplausch.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Das mit der verlorenen Zeit kommt mir bekannt vor ...
    Hört sich gut an, dein Plan und auch die Buchbeschreibung. Ich hab auch vor kurzem zwei Jugendbücher gelesen, so richtig schön zum in einem Rutsch weglesen.
    Ich krabbel gleich erstmal aus dem Bett, begrüße den Tag und dusche ganz genüsslich. Dann wird gemütlich gefrühstückt und danach kommt das Beste : ein Friseurtermin!
    Da bieten sich ein Stadtbummel und ein Cafebesuch geradezu an, also ein entspannter Tag.
    Hab's fein und liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin M., danke für den Buchtipp. Klingt interessant. Für die Herbst- und Winterzeit habe ich mir auch vorgenommen mehr zu lesen. Ein schönes und kuschliges Wochenende wünscht dir Christine. Wir bekommen heute Besuch und vielleicht spielt das Wetter mit und ein Spaziergang ohne Regenschirm ist am Nachmittag möglich.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich doch gut an das Buch.
    Ich hab mit Harper Lee angefangen. Gefällt mir sehr.
    Hab ein schönes Wochenende, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin noch bei der Nachtigall, der Wächter steht aber auch schon im Regal. Mir gefällt es total gut.
      Es ist ja schon ein altes Buch und komischerweise hab ich in letzter Zeit immer wieder gelesen, dass Menschen in Biografien darauf hinweisen, dass ihre Eltern oder sie selbst dieses Buch gelesen haben. Und dann ist es diesen Sommer so aktuell geworden durch das zweite (eigentlich erste) Buch.
      Das hat mich sooo neugierig gemacht, dass ich gleich beide besorgt hab. Und es liest sich so toll. Ich lese sowieso Bücher gerne, die im frühen bis mittleren letzten Jahrhundert in den USA spielen. Da könnt ich dir welche empfehlen : )
      Liebe Lese-Grüße, Angela

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,

    keinen Stress und keine Entschuldigung wegen des Kommentierens!
    Ich liebe diese gemütliche Jahreszeit und die kuscheligen Stunden mit der Nase in einem Buch.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja nur froh, das es mir nicht alleine so geht, das der Tag einfach mal zu kurz ist.
    Ich mummel mich ja auch sehr gerne auf dem Sofa mit Buch und einer Kanne Tee ein. Finde im Moment nur irgendwie nicht die Zeit..
    Naja, da ist es wieder, die Zeit...
    Liebe kuschelige Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das Cover sieht ja an sich schon gluschtig aus. :-) liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für den Buchtipp, das werde ich mir gleich mal ansehen! LG Nina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Kerstin,
    das Buch hat auch schon mein Interesse geweckt, aber nun wird es endgültig gekauft...alleine das Cover lädt schon zum Lesen ein.
    Gestern war ich in Bochum auf dem Bloggertreffen, heute ist Ausruhen angesagt, ein bisschen lesen, ein bisschen basteln, einfach mal schauen.
    Dir einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Buchtipps sind bei mir immer willkommen, herzlichen Dank dafür!
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Ja liebe Kerstin, jetzt hast Du mich neugierig gemacht :-)). Ich werde mir das Buch wünschen, meine Mama kauft doch so gerne Bücher. So ein trüber Herbsttag lädt zum Lesen und ausruhen ein, genau das mache ich jetzt auch :-))

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für den Buchtipp. Allein den Titel find ich schon genial. Bin gespannt.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    warum nicht mal ein Jugendbuch lesen - der Titel klingt sehr interessant...jetzt hast du mich schon neugierig gemacht...

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für den Tipp.. das schaut so nach dem richtigen Buch für meine größte Patentochter aus ;))) und so schön in Szene gesetzt.. zauberhaft apfelig ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...