Freitag, 24. Juli 2015

{Sommer, Sonne, Gastblogger} Wie Buddha in der Sonne

Hallo ihr Lieben,

wie bereits angekündigt legen wir zwei eine kleine kreative Sommer-Sonne-Urlaubs-Pause ein.
Damit es hier aber nicht langweilig wird, haben wir ganz tolle Bloggerkolleginnen gefunden, die für euch ein bisschen für Sommerfeeling sorgen.

Den Anfang macht Nicole von niwibo. Ihren Blog kennt ihr bestimmt alle, denn sie ist ja quasi schon ein "alter Hase" im Bloggergeschäft.
Wir haben Nicole persönlich beim Bloggertreffen im Mai, das sie organisiert hat, kennengelernt.
Schaut doch mal bei ihr vorbei, dort gibt es wunderschöne Dekoinspirationen, die Aktion  "Buch des Monats" und vieles mehr, was sie gerne mit uns teilt.

Nun aber genug von uns beiden, jetzt lassen wir Nicole mal zu Wort kommen:

Hallo zusammen!
Heute darf ich einen Gastpost für die beiden Kerstins aus dem schönen Hunsrück schreiben.
Ich habe sie beim letzten Bloggertreffen kennengelernt und finde es ganz lieb,
dass sie bei ihrer Urlaubsvertretung an mich gedacht haben.




Vielen Dank an Euch Beide ♥
Sommer bedeutet für mich Sonne, Garten und in Ruhe ein Buch in einem Rutsch durchzulesen.
Und solch ein Buch möchte ich Euch heute vorstellen,
Ihr werdet es nämlich nicht mehr aus der Hand legen wollen...



Wie Buddha in der Sonne

von Hanna Dietz

Wunderlich Verlag




Nichts weniger als den perfekten Urlaub hatte Frida für sich und ihren Mann Henning auf der Tropeninsel Larishang geplant.

Doch statt mit Henning im Strandbungalow im Luxus zu schwelgen und die eheliche Sinnlichkeit neu zu entdecken, werden sie in eine runtergekommene Bruchbude verfrachtet.

Kakerlaken im Bad und Fösche im Pool sind aber nicht das Schlimmste an der „Villa“ Coconut.

Viel schlimmer sind ihre Mitbewohner, die spaßbefreiten Workaholics Amy und Christopher und eine völlig überdrehte Familie aus Düsseldorf.

Und der halbseidene Straßenguru, der Frida mit unheilschwangeren Prophezeiungen in Angst und Schrecken versetzt.

Erholung: Fehlanzeige! Liebesleben: Pustekuchen!

Die ganze Reise: Ein Schlag ins Wasser!

Das kann Frida nicht auf sich sitzenlassen. Um den Urlaub zu retten, schreckt sie auch nicht davor zurück, die einheimische Geisterwelt um Hilfe anzuflehen. Mit ungeahnten Folgen für alle Beteiligten...“


Teilweise bin ich vor Lachen fast von der Liege gefallen...

Ich bin gespannt, ob es Euch genauso geht.




Nun wünsche ich Euch allen einen wunderbaren Sommertag,

genießt Euren Urlaub und macht Euch eine schöne Zeit.



♥ Ganz liebe Sommer-Grüße ♥





Kommentare:

  1. Danke für den wunderbaren Buchtipp!
    Wir haben dieses Buch im Laden liegen, aber ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, mal reinzuschauen. Das werd ich Morgen ändern, da muss/darf ich wieder arbeiten und werde bestimmt reinlesen und es dann vermutlich auch kaufen ;-)
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einem wunderbaren Buchtipp für faule Sommertage an, liebe Nicole! Vielen Dank für die nette Vorstellung!! Liebe Grüße an die Possliesjen! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ein toller Buchtipp!
    Lachen beim Lesen, das mag ich!
    liebe Grüße an die beiden Urlauber
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch ein wunderbare Urlaubslektüre, die du uns da vorstellst liebe Nicole!
    Hört sich sehr gut an und ich steh auch auf Bücher, die mich zum Lachen bringen.
    Liebe Kerstin & Kerstin,
    einen schönen Blog habt ihr, den ich dank eurer Gastbloggerin nun entdeckt habe :-) Ich werde nun öfters rein schauen und ich lade euch gerne ein mich auf meinem Blog mal zu besuchen. Würde mich freuen! :-)
    Vorerst wünsche ich euch einen wunderbaren Urlaub und erholt euch gut.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...