Sonntag, 17. Mai 2015

Gnocchi-Gratin

 
Heute gibt es nach einer längeren Pause... ich glaube es ist sogar eine Ewigkeit her, dass ich etwas Essbares gepostet habe... mal ein Rezept von mir.
Unser derzeitiges Lieblings-Essen: Gnocchi-Gratin
und wenn ich schreibe unser Lieblingsessen, will heißen, es schmeckt nicht nur mir und meinem Sohn, sondern auch meinem Mann und das kommt nicht ganz so oft vor ;o)
 
 
Das Rezept habe ich vom Schweden aus einem extrem alten Kochbuch Namens: "365 Blitzrezepte". 
 
Ihr benötigt für zwei Portionen:
  • 400g Gnocchi
  • frische Basilikum
  • 100ml Milch
  • 150g Mascarpone
  • 2 Eigelb
  • 200g Tomaten
  • 50g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer
  


So geht's:
 
Die Gnocchi nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen. Abgießen, gut abtropfen lassen und in eine feuerfeste Form geben.
Einige Basilikumblätter grob hacken und mit der Milch, dem Mascarpone und den Eigelb verrühren. Die Sauce salzen, pfeffern und über die Gnocchi gießen. 
Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf den Gnocchi verteilen. Alles mit Gouda bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 210 C (Umluft 190C) 15 Min. backen.
Nach belieben noch etwas Basilikum kleinschneiden und über dem Gratin verteilen.
 

Wie ihr seht, hält der Name des Kochbuches sein Versprechen "Blitzrezepte", denn es geht wirklich super schnell und ist extrem lecker.


Guten Appetit! 
 
 
Verlinkt bei:
 
http://felix-traumland.blogspot.de/2015/05/spargelcremesuppe.html
 

Kommentare:

  1. das hört sich total lecker an, das kann uns auch schmecken
    ich muss mir diesen rezept merken
    seht lecker aus
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Wie lecker! Ach, wär das toll, stünde es jetzt auf unserem Tisch! Wir sind heute morgen nach einer ewigen Odyssee aus Mallorca heimgekommen... und der Kühlschrank ist leer :( der Urlaub allerdings war wunderbar :) Herzlichste Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  3. liebe Kerstin,
    oh, das wäre was für mich - aber nicht unbedingt für den Rest der Familie.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. doch kannst ruhig dein rezept bei mir verlinken, man kann es leicht mit dem Thermomix nachmachen ;)
    freue mich auf dein besuch
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Meine Familie und ich lieben Aufläufe/Gratins. Frau hat dann immer noch etwas Zeit, wenn das Essen im Ofen bruzelt. Morgen gibt's bei uns einen Pasta-Gratin... Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  6. Mmmhh.. jetzt weiß ich was es heute gibt.. habe sogar alles vorrätig.. freu!! (Bis auf die Mascarpone, ob ich einfach Frischkäse oder Schmand nehmen kann?) Danke fürs Rezept!! Liebe Grüße in den Montagmorgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Gnocchis habe ich noch nie gemacht aber ich glaube so kann ich sie auch meiner Familie verkaufen.

    Ich muss eh noch einkaufen fahren und dann weiß ich jetzt schon was in den Einkaufswagen wandert.

    Super !!

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, lecker! Und wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle die Zutaten her?
    Mir läuft bereits das Wasser im Mund zusammen ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    das schaut super lecker aus...muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Mhhh, das klingt ja toll. Gnocchi gehen bei uns immer und wir haben diese immer mal wieder in neuen Varianten. Aber als Gratin gab es diese bislang nicht, super Idee!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. So meine Liebe(n).

    der Auflauf ist im Ofen und weheeeeeeeeeeeee der kommt nicht gut an dann komm ich in den Hunsrück........ :-D

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Ausprobiert und sofort in die Liste der Supe-Lecker-Wiederkochen-Rezepte aufgenommen. Vielen Dank für das feine Rezept.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...