Donnerstag, 28. Mai 2015

{EinBlick}...


Etwas verspätet, aber natürlich gibt es auch in diesem Monat einen weiteren EinBlick in unser Eigenheim.
Heute nehme ich euch mit durch diese Tür...




...  in unser Wohnzimmer.
Eigentlich besteht der Raum nicht nur aus unserem Wohnzimmer, sondern auch aus dem Esszimmer und der Küche. Aber ich möchte ja noch nicht zu viel verraten, deshalb gibt es den heutigen EinBlick in den Teil, den wir als Wohnzimmer nutzen:

  • Hier befindet sich mein Lieblings-"Arbeitsplatz" auf der Couch (aktuell gerade mit einer warmen Tasse Tee. Ist es bei euch auch so kalt geworden?), wo ich die meisten Posts schreibe.


  • Als Couchtisch dient eine alte Truhe. Sie ist ein Erbstück von meinem Opa und wurde im  zweiten Weltkrieg als Transportmittel persönlicher Gegenstände genutzt. 


  •  Meine aktuelle Lieblingsblume passt perfekt in meinen neuen Kaffeebecher und zu Kebo's Aktion: "Typisch für...Mai...meine Blumen."


  •  Wie ich euch bereits im Februar berichtet habe, gibt es eine innige Liebe zwischen mir und dem Beachhouse-Style, das sich auch in den maritimen Kissen wiederspiegelt. 



  • Den Korb habt ihr ja vielleicht wiedererkannt, da ich ihn schon öfter gezeigt habe. Zur Zeit ist er mit meinen aktuellen Lieblingskissen bestückt.


  •  Und um das Beach-Feeling zu erweitern, durften auch noch drei Holzfische an den Korb.


  • Die Fensterbank schmückt derzeit ein blühendes Olivenbäumchen. Das Wörtchen "blühend" möchte ich extra noch einmal betonen, da ich absolut kein Talent in Sachen Pflanzenpflege habe ;o) Aber was nicht ist, kann ja noch werden.



  • Die Deko kennt ihr bereits vom Februar unter dem Motto: "Baum raus, Sommer rein..." und wurde noch etwas ausgearbeitet.



  • Für die leere Wand über dem TV haben wir Bilderleisten ausgesucht, da sie so schön praktisch sind. Mit ihnen kann ich flexibel die Deko zu jeder Jahreszeit wechseln z.B. neue Bilder aufstellen. Und was hätte ich nicht noch für tolle Ideen für diese Ecke...seufz...jedoch benötige ich dafür meinen Mann, der wahrscheinlich weniger Begeisterung als ich zeigen wird ;o) Aber dazu erzähle ich euch (hoffentlich) bald mehr.


 

  • Unser Boden im gesamten Raum besteht aus Echtholzparkett. Jedoch habe ich mir für den Bereich um den noch nicht vorhandenen Ofen, Fliesen in einer antiken Optik gewünscht.


  • Der alte Schemel ist ein Erbstück von meiner Oma und wurde von ihr in der Landwirtschaft verwendet. Ich bin mir noch nicht sicher, ob er einen Anstrich bekommen soll... evtl. weiße Stempel oder eine weiße Sitzfläche??? Was meint ihr?


  • Die Pompoms sind ein Überbleibsel von unserer Hochzeit und harmonieren mit der Papierlampe, die uns einzeln etwas verloren vorkam.



So ihr lieben, das war es aus unserem Wohnzimmer, der Bereich hinter dem Sofa gehört übrigens unserem Sohn (Spielecke) und bleibt geheim :o) Jetzt schaue ich noch schnell bei Lady Stil und ihrem Dekodonnerstag vorbei. Habt einen schönen Tag! Eure:

Kerstin B.

Kommentare:

  1. So Wunder, wunderschön! Ich liiiiiebe diesen Blick durch das sprichwörtliche Schlüsselloch!
    Eine tolle maritime Einrichtung hast Du! Und so harmonisch aufeinander abgestimmt!
    Ich bin ein bisschen neidisch......
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wie spannend...
    Ich liebe liebe liebe solche Einblicke in die persönlichen, eigenen 4 Wände!
    Wunderschön ist es bei dir!
    Besonders gut gefällt mir deine gemütliche Sitzecke...
    Da verweile ich jetzt virtuell ein wenig... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin, ein tolles Wohnzimmer hast du!
    So schön dekoriert. Ganz nach meinem Geschmack ;-).
    Freue mich schon auf weitere Bilder.

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, euer Wohnzimmer! Die Idee mit den Bilderleisten ist echt prima, das habe ich in der Küche auch so gelöst. Nur ein Bild, das war mir zu langweilig und so ... für gnaz lange ;-)
    Lieben Dank für den Einblick!!

    Hab' einen schönen Tag, auch wenn die Sonne fehlt & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Wow bei euch sieht's echt wunderschön aus!
    Ich liebe Bilderleisten auch total, da lässt sich die Deko so schnell austauschen :D

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  6. Schön habt ihr es ★ gemütlich!
    Die Fliesen sehen toll aus. Das macht mehr her als das olle Blech das wir drunter haben... die Truhe ist auch sehr schön. Wir haben auch zwei. Allerdings mit gewölbtem Deckel, da bleibt nix drauf stehen : (
    Der Schemel ist spitze★lass ihn so wie er ist. So ist er von deiner oma.
    ( hier hat sich die kleine Heidi gerade über ihren eigenen Schemel gefreut.... im Fernsehen)
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
  7. Die Fliesen sind einfach toll!! Ich liebe diesen Style.. grins!! Überhaupt ist es schön bei Dir.. ein Ort zum Wohlfühlen.. lächel! Liebe Grüße in den Nachmittag, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Da kann man sich wohlfühlen! Sieht alles sehr einladend und gemütlich aus.
    Gefällt mir sehr :)
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber sehr gemütlich aus bei euch! Und die Fliesen sind wirklich toll! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  10. Hi Kerstin,
    uih, Beach Style, zeig ich gleich mal meiner Tochter, die wird auch ganz verliebt sein! Ein tolles Wohnzimmer! Das Kissen "Sel de Mer" hab ich auch! *Grins*
    Deine Erbstücke sind wunderschön! Auf keinen Fall streichen!!!!! Vielleicht auf den Hocker einen dezenten Schriftzug, wie der von den House Doctor Hockern "have a seat", aber bitte nicht ganz weiß, das nimmt ihm den Charm! (Meine Meinung!) Die Fliesen find ich auch ganz toll und passen super dazu. Ich mag ja auch den Mix mit einem Hauch von Marokko oder Orient!♥

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    Das gefällt mir alles Super, von den tollen Fliesen bis hin zu den Erbstücken von Opa und Oma. Den Schemel würde ich so lassen, vielleicht einfach nur weiße Strümpfe malen. Das fände ich chic. Und das Kissen mit Aufschrift vom Schweden habe ich auch. Der Korb mit den Kissen finde ich auch toll.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    tolle Einblicke und den Beach House Style liebe ich auch...allerdings kommt es bei mir etwas schleppend damit in Gang...liegt sicher an dem wenig sommerlichen Wetter! Bei dir finde ich es aber schon voll klasse!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. richtig gemütlich liebe Kerstin. Ja mit einer Tasse Tee und dem Lappi auf dem Schoß lässt es sich da schon aushalten ;)
    Den kleinen Hocker würde ich genau so lassen wie er ist - ich würde Erbstück nicht verändern - denn ich bin immer der Meinung sie passen genau so, wie sie sind. Meine Mutter hat mir mal erzählt, dass sie als Kind auf dem Hof auch so einen hatte. Man setzte sich drauf um die Kuh bequemer melken zu können ;)
    Hab ein tolles Wochenende. <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    dein Couchtisch ist echt super. So eine Truhe würde mir auch gefallen. Ich hatte letzten Sommer auch den Beach House Style. Gefällt mir super.
    Ganz liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  15. Sieht klasse aus in Eurem Wohnzimmer!!!! Und der maritime Beach-Style passt ja auch hervorragend im Sommer.........
    Übrigens: ich finde den Hocker genau so schön, wie er ist, ich würde ihn nicht streichen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. liebe Kerstin,
    wunderschön ist es bei Euch,
    Die Erbstücke sind immer die absoluten Highlights. Ich mag so was auch immer sehr.
    Ich würde den Hocker auch so lassen.
    Deine Deko ist auch einfach super!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für eure lieben Kommentare, ich habe mich sehr gefreut :o) und ihr habt mich überzeugt, der Hocker bleibt so wie er ist!
    LG Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  18. Ohhh....Euer Wohnzimmer ist ja traumhaft!
    Ganz besonders gefallen mir die Fliesen.....sieht richtig klasse aus.
    Und mit dem restlichen Beachhouse-Look kann man mich sowieso immer begeistern!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  19. liebe Kerstin,
    ach ist das schön bei Euch ...ein Traum und das noch dazu im Beach House Style...bin gerade dank Nordseeurlaub eh total im Meerfieber :)) Könnt Ihr Euch ja denken ne? Bei mir ist alles blau weiß zur Zeit

    Ganz liebe Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie wunderbar dieser Maritim-Style! Erinnert mich an Holland und Meer und Urlaub und eine frische Brise weht dazu! Toll! Danke für den kleinen Kurzurlaub und liebe Grüße zu Dir/Euch! :) Einen tollen Sonntag wünscht Euch Kathrin <3

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    schön siehts bei dir aus!! Den Hocker würde ich so lassen wie er ist, so mit den alten Gebrauchsspuren....:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    erst heute komme ich dazu, in Ruhe den Post zu lesen, sorry... ein feines Plätzchen habt Ihr da, richtig gemütlich und alles ganz liebevoll maritim dekoriert :-)
    Herzliche Grüße und danke fürs Mitmachen,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  23. Uji! Da bekommt man ja gleich Urlaubsgefühle! Was für eine wunderschöne, maritime Dekoration!!!! Wer braucht da noch Strand und Meer?!
    Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...