Freitag, 13. Februar 2015

Friday-Flowerday#21

Zum blumigen Freitag gibt es heute bei mir Schleierkraut. In lila (oder flieder). 
Habe ich noch nie gesehen, hat mir gefallen, musste mit. Ich dachte bisher immer, dass gibt es nur in weiß.
Da so ein einzelner Stängel unheimlich ergiebig ist, gibt es jetzt bei uns an jeder Ecke im Haus kleine oder größere Vasen mit Schleierkraut...im Wohnzimmer, im Esszimmer, im Schlafzimmer, in der Küche,... ich sag's ja, an jeder Ecke.

So, genug der Worte, ich lass' jetzt Blumen sprechen (ähem ;-)).







Startet gut ins Wochenende,
Kerstin M.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch liebe Kerstin... eine schöne zarte Farbe... auch Dir ein schönes Wochenende und lieben Gruß, Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    für mich gab es Schleierkraut auch immer nur in der Farbe WEISS. Nun bin ich schlauer und werde mal gezielt schauen ob ich es irgendwo in einem Lädchen entdecke. Ich bin ja Fan von Schleierkraut. Dieses zarte hat doch was.
    Liebe Grüße ins nahende Wochenende - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön diese Farbe, hab ich auch noch nie gesehen. Und die vielen weißen Vasen dazu sind wunderschön.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöööön ... so zart und duftig :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Schleierkraut waren immer Omablumen und das günstigste, was Floristen so zum Strauß dazu binden konnten. Piefig und langweilig.
    Aber einzeln in der Vase sieht es alles andere als piefig, langweilig und Oma aus!

    Sehr schön!

    Liebe Grüße ... Frauke

    P. S.: An Kerstin B. - ich hab' tatsächlich das Lager zu meinem Shop im Blog Sale aufgelöst ;-)

    AntwortenLöschen
  6. sieht das toll aus! Und die Vasen passen perfekt dazu, so fliligran...
    liebe grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß! So ein Schleierkraut kannte ich noch gar nicht. ♥

    AntwortenLöschen
  8. Dazu gibt's eigentlich gar nicht viel zu schreiben ausser:
    WUNDERSCHÖN!
    ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,

    mensch gestern abend habe ich den Termin für das Bloggertreffen fest gemacht.
    Und es ist das erste Septemberwochenende. Ich würde dich sooo gerne dabei haben. Vielleicht kannst du es ja doch einrichten???

    Liebeste Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  10. So farbig kenne ich es auch nicht. Aber es wirkt toll!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Schleierkraut mausert sich wirklich zu einer Lieblingsblume. Zu deinem Kommentar bei mir kann ich dir nur sagen, dass ich es sehr genieße, dass es hier außergewöhnliche Blümchen an vielen Ecken gibt. Aber vielleicht kannst du deinen Floristen einfach mal ansprechen, ob er etwas spezielles vom Großmarkt mitbringen kann :)

    AntwortenLöschen
  12. Die winzigen Farbtupfer sind ja süß. Wie Konfetti sehen die aus. Dann ziehe ich mal gut gelaunt weiter. Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber eine tolle Farbe, liebe Kerstin! Ich mag Schleierkraut
    sehr gerne, habe es bisher aber immer nur in weiß gesehen.
    Mal wieder etwas dazugelernt am Flower-Friday!
    Schönes Wochenende und lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Da kann ich dich total verstehen! Hätte ich auch auf jeden Fall sofort mitgenommen. :D Und ich wusste auch nicht, dass es die in anderen Farben als weiß gibt. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön zart...ein Hingucker, der gute Laune verbreitet! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Wie hübsch...und in dem ganzen Haus verteilt.
    Das es das in Lila gibt, wusste ich auch nicht.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. liebe Kerstin,
    ich dachte auch, die gibt es nur in weiß,
    ich bin begeistert von dieser Farbe!
    Überall so schön dekoriert!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Schleierkraut ist einfach immer wieder schön. Egal, wie spießig es manche finden. Ist es doch gar nicht. Und so pur wirkt es fast am schönsten. Da hätte ich mir auch was mitgenommen. Lg Yna

    AntwortenLöschen
  19. So hübsch in Szene gesetzt, mag ich sehr gern!! Dankeschön für die wunderbaren Bilder. Und die Vasen ... Toll!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    so eine Farbe sehe ich bei Schleierkraut auch zum ersten Mal...aber sieht klasse aus - toll dekoriert!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. ...ich kannte es bisher auch nur in weiß, aber in den weißen Vasen sieht es in diesem Ton spektakulär aus...schön,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich hübsch. Und Hunsrück ist für mich fast "zuhause". LG aus Schottland - Rebekka

    AntwortenLöschen
  23. Soooo schön !
    und die Vasen sind ja hübsch....gefallen mir total gut!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  24. Superschön sieht fliederfarbene Schleierkraut aus, werde mal Ausschau danach halten, Schleierkraut kann man ja länger in der Vase stehen lassen und das käme mir entgegen, die bedruckten Vasen gefallen mir.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  25. Das Lila-Schleierkraut sieht wunderschön aus, vor allem zu dem Weiß.
    Das Häuschen gefällt mir auch so gut.
    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag! Angela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...