Samstag, 29. November 2014

{DIY} Adventskranz#2

Mal ehrlich, wer braucht noch einen schnellen Adventskranz für morgen? Denn jedes Jahr ist es doch dasselbe, man regt sich schon im September über den Spekulatius im Supermarkt auf, verdrängt Weihnachten noch etwas (denn wir haben ja schließlich noch Sommer) und schwups steht auch schon der erste Advent vor der Tür! Zumindest geht es mir immer so... räusper...deshalb gibt es dieses Jahr einen Adventskranz mit allem was ich so Zuhause finden konnte und sich als Adventskranz eignete, mit dem Ergebnis:



 
Ich habe mir ein Tablett geholt, vier Einmachgläser (wahlweise verschiedene Vasen), vier Metallsterne (geht auch mit Tonkartonsternen), Moos, Holztannenbäume und Tannenzapfen... ach, vier Kerzen wären auch von Vorteil ;o)

 
Die Gläser habe ich mit Moos befüllt und mit jeweils einer Kerze bestückt. Um jedes Glas noch schnell einen Metallstern mit Zahl binden und alles auf einem Tablett arrangieren. Ich habe noch Holztannenbäume und Tannenzapfen gefunden, die sich mit aufs Tablett gesellten.
 
 
 

Wer Tannenzapfen mit weißem Rand möchte, kann dies ganz leicht selbermachen. Ihr müsst lediglich Puderzucker mit etwas Wasser mischen und die Ränder der Zapfen in das "Gemisch" tunken.


 
Ich schaue jetzt noch schnell bei Kebo und ihrer kleinen Adventskranzblogparade vorbei und wünsche Euch einen wunderschönen ersten Advent und eine tolle Vorweihnachtszeit! Eure:
 
Kerstin B.

PS: Wer noch nicht Kerstin M´s sehr stylischen (wie ich finde) Adventskranz gesehen hat, kann dies hier nachholen <klick>

Kommentare:

  1. Ruck zuck gemacht finde ich immer gut. Ich wünsche einen schönen ersten Advent. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. liebe Kerstin,
    Dein " Adventskranz" ist ruck-zuck was ganz besonderes geworden.
    Gefällt mir gut, da kann mein ruck-zuck-Adventskranz nicht mithalten, der mußte gestern auch schnell fertig sein. Vielleicht zeig ich ihn noch.
    liebe Grüße
    und einen schönen 1. Adventsonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin! Toll ist er geworden - einfach und wirkungsvoll! Das gefällt mir und ich schicke liebe Grüße zum 1. Advent
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, ein sehr schönes Exemplar von einem etwas anderem Adventskranz. Die erste Kerze brennt ja nun schon und es sieht bestimmt sehr stimmungsvoll aus.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    das ist eine super Adventskranzidee, gefällt mir sehr gut! Wir haben dieses Jahr (pünktlich zum 1. Advent) sogar 2 Kränze, einen haben wir geschenkt bekommen.

    Wünsche dir einen schönen 1. Advent
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstins, Ihr beiden seid einfach super!!!! Danke, dass ich Eure beiden Adventskreationen zeigen darf und auch dieser mit den Weckgläsern, dem liebevoll stimmig ausgesuchtem Drumherum, Natur pur und sehr schön.
    Habt einen feinen 1. Advent mit Euren Lieben,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Sehr chic! :) Und gut improvisiert. Hättest du das nicht dazu geschrieben, ich hätt's nicht erkannt. ;)
    Mein Freund und ich haben gar keine Weihnachtsdeko (außer einen Adventskalender). Mir ist das immer irgendwie alles zu viel. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich in der Innenstadt arbeite und nun täglich einmal quer über den Weihnachtsmarkt muss. Da bin ich dann meist gesättigt, was Weihnachten angeht. :)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  8. Und dieser hier gefällt mir besonders gut, aufgrund des tollen materialmixes: Glas, Moos, Metall, Holz. Einfach perfekt!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...