Donnerstag, 27. November 2014

{DIY} Adventskranz



Adventskranz Holzwürfel gold schwarz




Der Adventskranz. Oh je, schwieriges Thema dieses Jahr bei mir. Zum einen hatte ich unheimlich viele Ideen, zum anderen eigentlich überhaupt keine Zeit diese umzusetzen. Aber den Advents"kranz" vom letzten Jahr (klick) wollte ich dieses Jahr nicht noch einmal benutzen und einen klassischen grünen Kranz wollte ich auch nicht. 

Richtig gut gefallen hätte mir ja ein Adventskranz mit Kupferkappen wie Julia ihn auf ihrem Blog "bildschoenes" gezeigt hat: klick.  Da habe ich mich aber erst gar nicht rangewagt, zum einen, weil ich nicht alle "Zutaten" im Haus hatte, zum anderen weil ich befürchte, dass ich nicht das nötige handwerkliche Geschick dafür besitze.

Dann schwebte mir eine Adventskranzvariation mit Einmachgläsern und Draht vor. Irgendwo, irgendwann mal in einer Zeitschrift gesehen, Draht und Einmachgläser hatte ich noch im Haus und so habe ich losgelegt.  
Diese Variante ist leider an mangelnder Geduld und Geschicklichkeit meinerseits gescheitert. Der Draht wollte irgendwie nie so wie ich wollte und dann standen die Kerzen so krumm und schief und ich dachte oh je, das gibt eine große Sauerei, wenn die mal brennen... .
Lange Rede kurzer Sinn: ich habe diese Idee auch schnell wieder verworfen. Christin vom Blog Pfefferminzgrün hatte da mehr Geduld und ihren wirklich tollen Adventskranz könnt ihr hier bestaunen: klick.

Dann sind mir beim letzten Wochenende beim Aufräumen des Geräteschuppens Holzreste von unserem selbstgebauten Kaminschutz in die Hände gefallen. Mein Mann war so lieb und hat mir das Kantholz in vier gleich große Stücke geschnitten. 


Adventskranz Holzwürfel gold schwarz


Mit goldfarbenem und schwarzem Spray ansprühen, Zahlen aufkleben, ein kleines Nägelchen hineinhauen, Kerzen drauf, auf ein Tablett stellen, fertig. Das bekomme sogar ich hin. :-)

Adventskranz Deko schwarz gold

Moderner Adventskranz mit Holzwürfeln schwarz gold



Puhh, also doch noch einen Adventskranz geschafft. Zwar nicht das, was ich ursprünglich wollte, aber ich bin ganz zufrieden (schwarze Kerzen würden mir zwar besser gefallen, leider habe ich noch keine gefunden). Der erste Advent kann kommen.

Adventskranz Dekoration schwarz gold


Wie sieht euer Adventskranz aus? Klassisch, modern, puristisch, in rot-weiß oder pastell? Ich bin gespannt und freue mich über Anregungen für nächstes Jahr.



Alles Liebe, Kerstin M.

Falls ihr noch auf der Suche nach Adventskranz-Inspirationen seid, schaut doch mal bei Kebos Adventskranzblogparade vorbei: klick.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kerstin, einen sehr stylischen Adventskranz hast du da gewerkelt. Gefällt mir sehr gut und ist echt mal etwas anders. Klassisch mit Tannengrün muss ja nicht immer sein.
    Wünsche dir schon mal eine schöne Adventszeit. Schon am Sonntag kann ja das erste Lichtlein angebrannt werden.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee - Kerstin. Wie hast du die Nägel da rein bekommen? Mit der Spitze nach oben? LG, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel,
      ich habe ganz dünne Nägel genommen. Erst wollte ich die Köpfe abknipsen, aber dann habe ich gemerkt, dass ich die Kerzen auch so aufstecken kann, weil die Köpfe so schmal sind.
      LG, Kerstin M.

      Löschen
  3. liebe Kerstin,
    eine ganz tolle Idee!
    schaut richtig edel aus!
    Ich hab noch keinen Adventskranz - bin mir auch noch nicht sicher was ich eigentlich will, aber morgen oder spätestens Samstagvormittag muss ich es wissen und dann aber auch gleich umsetzen!
    Wird schon!
    einen schönen 1. Advent und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool! Gefällt mir... bei uns wird's klassisch grün, habe grad mit den Kindern den Kranz aus Kiefer gebunden. Am Samstag wird er dann geschmückt, allerdings sehr reduziert. Liebste Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was ne coole Idee! Sieht ja so klasse aus...jetzt komm ich ins Grübeln, ob ich bei mir nochmal alles umschmeiße....

    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja so schön geworden, wie gern würde ich auch mal was nicht rundes machen, aber noch bestehen meine Minis auf rund :-)
    Würde mich sehr freuen, wenn Du Lust hättest, Deinen Advents"Kranz" morgen bei mir zu verlinken...
    Hab einen schönen ersten Advent, liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kebo,
      meine sind noch zu klein, um "Ansprüche" zu stellen. Nur die Dekokugeln müssen glaube ich wieder weg, da spielt meine Tochter einfach zu gerne mit, wie ich jetzt festgestellt habe.
      Gerne verlinke ich meinen "Kranz" morgen bei dir, bin schon gespannt auf die anderen Beiräge.
      Liebe Grüße,
      Kerstin M.

      Löschen
  7. Gefällt mir ausgesprochen gut!! Liebe Grüße Kathrin ;-)

    AntwortenLöschen
  8. So schön, einfach und schlicht.
    Gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,

    Dein Adventskalender ist der Hammer! Sehr schlicht und cool zugleich! Gefällt mir sehr gut!

    Du mochtest neulich mein Poster mit dem Netzalphabet, das gibt es u.a. heute bei mir auf dem Blog zu gewinnen! Wenn Du also magst, kannst auch bei mir vorbeischauen, zum 1. Advent (und an den nächsten auch) gibt's ein kleines Giveaway!

    Eine schöne Adventszeit!

    Liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
  10. Ui. Eine schöne Idee! Selbstgemacht ist doch am schönsten!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...