Montag, 17. November 2014

Der kleine Unterschied...

... zwischen Mann & Frau!
Damit meine ich die Dekovorstellungen in unserem Haus. Wie ihr wisst, wohnen wir jetzt schon gut einen Monat in unserem Eigenheim. Ich gebe auch zu, dass ich mir sehr schwer getan habe die ganzen Kisten mit Deko auszuräumen. Nicht weil ich zu faul war oder ich mich nicht wohlfühle, sondern weil ich etwas Zeit brauchte, um zu überlegen welche Deok an welchem Platz im Raum am besten zur Geltung kommt. Ihr versteht mich bestimmt. Mein Mann war da etwas ungeduldiger und hat das ganze selber in die Hand genommen. Die zwei schönsten Beispiele habe ich für euch festgehalten:
  • mein Dekohängeelement wurde zum Handtuchhalter! Ich frage mich zwar, wer sein Geschirrtuch auf eine Höhe von ca.1,80 m hängt, aber gut. Vom schönen Aussehen mal abgesehen, habe ich es dann doch abgehangen.


  • Unser wunderschönes Vintageregal wurde im Handumdrehen zur Bierbar umfunktioniert! Das war der Moment in dem ich Überstunden bis spät in die Nacht geschoben habe, um die Dekokisten auszupacken. Ich glaube sogar, das war die Absicht meines Mannes ;o) Er kennt mich halt doch zu gut!


 
Jetzt sieht es schon etwas wohnlicher aus. Hier noch ein kleiner Einblick für euch, was ich noch retten konnte:
  • Das weiße Hängeelement ist in den Flur umgezogen, da es hier besser zur Geltung kommt und trägt schon ein wenig Weihnachtsdeko.








  •  In die Küche ist ein schwarzfarbenes Hängeelement eingezogen,  da es besser zu der großen Tafelwand passt, die ihr noch kennenlernen werdet :o)

 





  •  Das Vintageregal sieht ohne die Bierflaschen schon viel schöner aus. Es beherbergt neben meinen Lieblingsdosen, Schälchen und Tassen auch mein aktuelles Lieblingskochbuch.






Ich hoffe euch hat mein klitzekleiner Einblick in unser neues Zuhause gefallen und wünsche Euch noch einen tollen Start in die Woche!
Mit diesem Post nehme ich am Manic Monday Motivations- Day von Anne-Susan teil. Eure:



Kerstin B.



Kommentare:

  1. Das macht ja neugierig auf weitere Einrichtungsbilder. Sieht schon sehr hübsch aus! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha, den Unterschied kenne ich nur zu gut. Unsere Deko wird von ihm auf Sideboards immer an die Wand geschoben. Deko sieht ja auch so toll aus, wenn sie in einer Reihe steht :D
    Aber ich bin auch gespannt auf mehr!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    nichts gegen Deinen Mann, aber Deine Dekoideen gefallen mir irgendwie besser, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ich finde das Regal ohne die Bierflaschen auch echt schöner......und mir gefällt deine Deko, besonders die Idee mit den Backförmchen.... :)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Pfui, was ein hinterhältiger Schuft, dein Mann! ;-)
    Aber das, was du schon fertig bekommen hast, ist wirklcih schön geworden. Und jetzt darfst du vielleicht noch ien wenig bummelig sein ...

    Hab' einen schönen Start in die neue Woche ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    Männer sind schon irgendwie der Knaller was Deko betrifft! Aber der gute Wille war ja vorhanden :D
    Jetzt sieht es allerdings schon schöner aus nachdem du dekoriert hast...

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Lustig. Männer eben...
    Wobei manchmal finde ich es gerade interessant, wo sie was hinstellen und hin und wieder kommen da neue, tolle Sachen bei raus. MANCHMAL eben...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin, wie lustig! :-)) Männer sind eben...sagen wir mal...praktisch veranlagt! ;-) Ein toller Post, bin auf weitere Bilder sehr gespannt!
    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    ich musste gerade sehr schmunzeln!
    Ja - unsere lieben Männer sind eben praktisch veranlagt!! Warum ein "leeres" Dekoelement, wenn es doch benutzt werden kann??!?
    Ich bin froh, dass Du schnell Deine Kisten ausgepackt hast. Wäre sonst ein Jammer gewesen. ;-))))))
    Ich habe mir vor einiger Zeit einen kleinen mintfarbenen Metallschrank gekauft. Noch ist er leer, aber Du glaubst nicht, wie oft mich mein Mann mich schon gefragt hat, was denn da hinein kommt. Er hätte nämlich schon meeeeeeehrere Ideen!
    Ich brauche aber auch noch Zeit, um ihn optimal einzuräumen. ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin,
    hahaha, typisch Männer ;-))))))
    Die Geschmäcker sind halt verschieden ;-)))))
    Bin gespannt was Du uns noch so zeigst.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. hallo, Kerstin,
    das hast Du wirklich nett beschrieben, so richtig zum schmunzeln.
    Aber jetzt hast Du super dekoriert!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin, musste eben auch sehr schmunzeln. Eine schöne Geschichte aus dem Alltag und ein gutes Beispiel, dass Männer und Frauen dekotechnisch nun mal anders ticken :-). Du hast das beste daraus gemacht und das schön weihnachtlich dekorierte Hängeelement gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,

    vielen Dank, für diese nette Geschichte. Tja, Männer!! Ob sie uns jemals verstehen werden ?? Ich bezweifle das. Aber immerhin war Dein Mann bemüht und die Idee, das Geschirrtuch in 1,80 m Höhe aufzuhängen, fand ich sehr amüsant.
    Aus meiner Sichtweise hätte das geheißen, dass ich nie mehr abtrocknen muss. Denn ich schaffe nicht mal die Höhe wenn ich mich komplett ausstrecke.
    Sehr lustig. Jetzt gefällt mir Deine Deko wesentlich besser und ich freu mich schon auf den Rest. Bisher sieht es sehr vielversprechend aus.

    Liebe Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  14. Das schränkchen gefällt mir wirklich sehr sehr gut!! :)

    AntwortenLöschen
  15. Ein Regal zwei Ideen, ein Hängeelement zwei und mehr Möglichkeiten. Dein Mann hat sich wirklich ins Zeug gelegt, aber Deine Varianten gefallen mir wirklich viel besser ;) !
    Weiterhin viel Spaß beim Einrichten, liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Sieht sehr hübsch mit deiner Deko aus, liebe Kerstin! Aber drei Bierflaschen haben natürlich auch was ;) Bin gespannt auf noch mehr Wohneinblicke! Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  17. Ich bevorzuge auch Deinen Varianten, auch wenn ich die Deines Mannes echt kreativ finde (besonders den "Geschirrbuchhalter" :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  18. hihi, ja das mit dem Dekorieren ist eher eine Frauensache. Bzw. haben wir Frauen etwas mehr Gefühl dafür. Man stelle sich vor, das ganze Haus würde von einem Mann dekoriert werden?! um Gottes Willen, die das wohl aussehen würde ;D
    Aber Mann würde wohl nicht mal so viel Dekokram besitzen ;)
    Deine Variante gefällt mir da schon viel besser!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...