Dienstag, 21. Oktober 2014

{DIY} Ohrringhalter

Am heutigen Creadienstag möchte ich euch eines meiner liebsten DIY- Ideen zeigen. Nämlich eine Leinwand mit vielen, vielen Ohrringen. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Hääääähh, was ist das?
Das ist mein neuer Ohrringhalter:



Ich liebe ihn, denn so habe ich einen direkten Überblick über meine Ohrringe und finde ihn sogar sehr dekorativ.

Ihr benötigt:
  • eine Leinwand
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Farbe
  • einen Pinn
  • Ohrringe ;o)

1. Das gewünschte Muster wird mit dem Bleisift auf die Leinwand übertragen...





2.  und mit Farbe ausgemalt. 
Ich stehe zur Zei total auf grafische Muster, wie ihr unschwer erkennen könnt:



3. Mit einem Pinn müsst ihr nur noch Löcher für die Ohrringe in die Leinwand stechen...




4. und schon könnt ihr euren Lieblingsstücken eine Leinwand geben.

Mein "Ohrringhalter" (hab ihr vielleicht ein besseres Wort für mich?) hat einen Platz in unserem Schlafzimmer gefunden.



Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch:

Kerstin B.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kersin,

    wenn ich Ohringe tragen würde, würde ich das sofort nachbasteln. Eine super schöne Idee.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage leider auch keine Ohrringe - wenigstens nicht so viele...was aber nicht bedeutet (natürlich) dass ich keine besitze.

    Ohrring ist als Wort das Problem...pars pro toto: Creolenhalter?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohrschmuckhalter

      Ohrschmuckleinwand

      Ohrschmuckbild

      Creolenleinwand

      Ok, ich hör jetzt auf...schönen Tag.

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,
    eine tolle Idee und so einfach Nachzumachen! Daumen hoch!

    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    das ist ja cool und passt hervorragend zu meinem Ringhalter, der aus einem Bilderrahmen gebastelt ist (wenn er Dich interessiert, kannst Du bei mir unter "DIY" nachschauen)
    Meine Ohrringe liegen momentan in einer alten Emailleseifenschale....hübsch anzuschauen, aber recht unpraktisch.
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch und praktisch dein ohrring-aushang.
    Macht richtig was her bei solchen farben prächtigen ohrringen.
    Schöne grüße. Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    der ist ja traumhaft schön geworden! Sehr praktisch, wenn man am Morgen Inspiration braucht, welches Paar heute passen könnte, besonders, wenn man so eine schöne (!!!) Auswahl hat wie Du.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hui, hast Du viele Ohrringe. Die Leinwand ist toll, es sieht bei Dir aus, wie in einem Schmuckgeschäft.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle Idee!
    So viele schöne Ohrringe.
    Ein besserer Name fällt grad auch nicht ein. Leider!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus, deine Ohrschmuck-Pinnwand! Ich besitze auch eine Menge, trage aber nur drei im Wechsel, die anderen darben in einem Kästchen. Vielleicht sollte ich sie mal befreien? Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin, eine tolle Idee! Würde ja perfekt zu meinem Schmuckbrett aus meinem letzten Post passen ;-) Hab eine schöne Woche-Linde

    AntwortenLöschen
  11. Na bitte... Das sieht gut aus. Alles schön ordentlich aufgehängt....

    Viele, viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    du hast aber viele Ohrringe! Sieht toll aus auf der Leinwand! Meine paar Ohrringe würden sich da etwas verloren vorkommen, aber für meine Tochter wäre das eine Lösung.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Oh liebe Kerstin, deine "Ohrringwand" ist ja so was von schön! Und dann noch mit Chevron-Muster! Danke fürs Zeigen, Christa

    AntwortenLöschen
  14. Suuuuper Idee! Eine unbenutzte Leinwand habe ich sogar noch oben auf dem Regal liegen. Und Ohrringe habe ich ohnehin mehr als genug. ;)

    Liebe Grüße und Danke für den tollen Tipp,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  15. Die Leinwand ist sehr schön geworden. Ich mag das Muster :)
    Ich habe auch schon mal Ohrringgaragen aus Leinwand gemacht, aber immer mit Stoffüberzug zum Ohrringe reinhängen. Die Variante mit den kleinen Löchern finde ich clever :D
    Liebste Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...