Dienstag, 12. August 2014

{DIY} "Ikea-Hacking" oder pimp my "Krimskramskorb"

Ich bin unter die Ikea-Hacker gegangen! Dir Idee war es meine Aufbewahrungskörbe (von Ikea) für diversen Krimskrams im Badezimmer aufzupeppen. Da ich zur Zeit den tollen Strandtaschen mit Sternmotiven absolut verfallen bin, entschied ich mich ein Sternmotiv auf einen der Körbe zu malen. Aber seht selbst:




Ihr benötigt lediglich:
  • Körbe (Ikea LJUSNAN)
  • Pinsel
  • Lack in der gewünschten Farbe


Ich habe mir ein Sternmotiv ausgedruckt, ausgeschnitten und mit einem Bleistift auf den Korb übertragen. Jetzt musste nur noch das Motiv mit dem Lack ausgemalt werden und schon ist der Korb aufgehübscht ;o)


Damit die drei Körbe eine schöne Einheit ergeben, habe ich die Deckel des mittleren und des kleinen Korbes in der selben Farbe des Sterns angemalt:


 


Und hier mein "Ikea-Hacking"- Endresultat:


Der Lack ist übrigens ein ganz herkömmlicher Lack aus dem Baumarkt und hält wirklich super!

Ich schaue jetzt noch schnell beim Creadienstag vorbei und wünsche euch allen noch eine wunderschöne Woche!


Kommentare:

  1. Super Idee, schaut sehr hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ikea bietet sich doch immer wieder an! Sie fordern uns immer wieder heraus ihre Sachen schöner zu machen.
    Deine Körbe sind so viel schöner, als bei dem Schweden.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gelungen, besonders der Korb mit dem Stern gefällt mir!
    Liebe Grüße zu Euch,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    sehr hübsch geworden! Und die Idee ist wirklich klasse!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin, nur mit dem einzelnen Stern finde ich den Korb am schönsten! Wünsche dir noch ne schöne Woche. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe diese Körbchen auch schon seit Jahren und bin ehrlich gesagt so langsam gelangweilt vom Korbanblick. Deine Idee finde ich den Knaller! Das merke ich mir.

    Lieber Gruß,
    Luisa

    AntwortenLöschen
  7. Ikea-Hacking *lach* Eine coole Idee und ein cooler Name dafür ;)
    Die Körbe sind super geworden :)
    Liebe Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Umsetzung. Ich habe die Körbchen auch in meinem Bad und finde sie etwas langweilig. Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  9. Voll schön geworden :-))
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    richtig schön ist das 3er-Set geworden - ein Hingucker im Bad!!! Was ein bisschen Farbe und Veränderung doch alles ausmacht!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    diese Körbe habe ich auch, aber ich muss dir sagen, durch deine schöne Malerei wirken deine Körbe echt edel. Da kann man wieder sehen, was ein wenig Farbe und eine gute Idee so ausmachen.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr schön aus!
    Dein Blog ist wirklich toll.. Mich würde es riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt auf jedenfall im Auge.:)

    Liebe Grüße Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    eine echt hübsche Idee - so einfach und trotzdem wirkungsvoll.

    Vielen lieben Dank für´s zeigen,
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Superschön. Ich glaube, das mach ich auch mit meinen Körben.
    LG ella

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...