Dienstag, 5. August 2014

{5 am 5.} Sommerlektüre

Hier unsere Tipps für eine entspannte, lustige, aufregende oder spannende Urlaubslektüre:

Mary L. Longworth: Tod auf dem Weingut Beauclaire - Ein Provence-Krimi


 
Worum geht's:
In der Nähe von Aix-en-Provence geht ein Frauenmörder um. Untersuchungsrichter Antoine Verlaque und sein Team ermitteln.

Fazit:
Ein beschaulicher Sommerkrimi vor Urlaubskulisse, nicht zu blutig, nicht zu nervenaufreibend, aber mit sympathischen Charakteren. Genau richtig zum Abschalten.


Alexa Hennig von Lange: Der Atem der Angst (cbt)



 
Worum geht's:
Vor sieben Jahren ist in dem kleinen Städtchen St. Golden ein kleines Mädchen verschwunden und erst tot wieder aufgefunden worden. Der Täter wurde nie gefasst...
Nun ist wieder ein Mädchen verschwunden, auf dieselbe Art wie damals und in der kleinen Stadt geht die Angst um. Hat das Verschwinden der Kinder etwas mit einem Ereignis aus der Vergangenheit zu tun?

Fazit: 
Das Buch ist zwar keine direkte Sommerlektüre, da es im Herbst/Winter spielt, aber da es ein absoluter Pageturner ist, ist es genau das richtige für Urlaubstage auf dem Balkon, am Strand, im Bett oder in der Hängematte - also genau dann, wenn man genügend Zeit hat, das Buch in einem Rutsch durchzulesen.


Herman Koch: Sommerhaus mit Swimmingpool 




Worum geht's:
Der Familienvater und Mediziner Marc Schlosser verbringt den Sommerurlaub zusammen mit seiner Familie bei Bekannten an der französischen Küste. Eines Abends wird Tochter Julia bei einer Strandparty  vergewaltigt. Um Julia - die sich angeblich an nichts erinnern kann - zu schützen reist die Familie ab, ohne die Polizei zu verständigen. Doch Marc geht die Vergewaltigung nicht mehr aus dem Kopf. Als das Schicksal ihm den vermeintlichen Täter präsentiert, greift er zu ungewöhnlichen Mitteln um die Familienehre wieder herzustellen- aber hat er überhaupt den Richtigen erwischt?

Fazit:
Der Titel klingt nach locker-leichter Sommeridylle, ist es aber ganz und gar nicht, sondern ein extrem spannendes Familiendrama. Unbedingt lesen!!
   

Mina Hesse: My VILLA VANILLA Wohnen, wie es mir gefällt


  
Worum geht's:
Mit ihrem Buch "my Villa-Vanilla" lädt Mina (von dem Blog Villa Vanilla) uns zu einem Rundgang durch ihr Haus und ihren Garten ein. Ihr Stil ist nicht auf eine Richtung festgelegt, ich würde ihn so beschreiben: WEIß, ein Mix aus Alt und Neu, verspielte Dekoelemente und ein Blick fürs Detail und schöne Wohnaccessoires. Neben den vielen schönen visuellen Reizen, bietet dieses Buch auch Rezepte, DIY- Anleitungen sowie zahlreiche Dekotipps.

Fazit:
Wer wie ich ein absoluter Inneneinrichtungs Fan ist und sich gerne durch Dekoarrangements inspirieren lässt, wird dieses Buch lieben. Ich habe mir die ein oder andere Dekoidee für mein Haus stibitzt :o)


Jill Smokler: Das teuflische Mamabuch Bekenntnisse einer Mutter mit Fehl und Tadel




Worum geht's:
Dieses Buch steht ganz oben auf meiner Wunsch-Leseliste für diesen Sommer, seit ich in der Zeitschrift "Brigitte MOM" einen Artikel von Jill gelesen habe. Hier beschrieb sie auf eine sehr witzige Weise, wie ihr Tagesablauf mit drei Kindern so abläuft. Sehr realitätsnah und witzig erzählt sie, was selten eine Mutter zugeben möchte und doch jeden Tag aufs Neue erlebt! Ihr Buch befasst sich ebenfalls mit diesem Thema wodurch Jill (auch bekannt durch ihren Blog "Scary Mommy") zur Heldin einer neuen Frauengeneration in den USA geworden ist. Ich bin sehr gespannt was mich erwartet...

Fazit:
Vielleicht hat der Ein oder Andere von euch schon dieses Buch gelesen und möchte mir/uns sein Fazit mitteilen. Ich würde mich freuen.


Und, was sind eure Tipps für eine gute Sommerlektüre?

Wir sind dabei:

http://niwibo.blogspot.de/2014/08/buch-des-monats-august.html

Kommentare:

  1. Juuupppiiii, was freu ich mich....so viele Buchtipps. Daaaanke. Ich habe zwar noch bissel Lektüre über, aber vormerken werde ich mir was für die grauen Herbsttage. Da machen sich Kirimis doch immer ganz gut.
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Das Mamabuch interessiert mich auch. Und schön VillaVanilla!
    Mit Krimis und Thriller werde ich zur Zeit nicht warm.
    Trotzdem ♡lichen Dank für eure Tipps.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hej liebe Kerstin,
    ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe Krimis :-)
    Die sind glaub ich alle seeeeeeeeeeehr gut.

    Viele herzliche Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die vielen Buchtipps - ich bin sowieso so eine Krimitante!
    Und um das Buch von Mina schleiche ich auch schon lange herum...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. :) so eine schnieke Liste :) ich lese grade alles, was ich an Vorbereitungslektüre fürs Referendariat finden kann und wenn das zu langweilig wird, Einrichtungszeitschriften für die neue Wohnung :D aber irgendwann werden es bestimmt auch wieder Romane :) Liebste Grüße und danke, für die Inspiration, Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    super Buchliste!
    Ich habe "Das Lavendelzimmer" von Nina George geschenkt und wärmstens empfohlen bekommen...wird dann im Urlaub überprüft, obs gut ist :-)
    Liebste Grüße,
    (auch) Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      davon habe ich auch schon viel gehört und bereits eine Leseprobe heruntergeladen. Ich bin mal gespannt...
      Liebe Grüße,
      Kerstin M.

      Löschen
  7. Eine tolle Liste, da ist für jeden was dabei.
    Minas Dekobuch ist der Hit. Ich hoffe so sehr, sie bringt auch noch eins für die Herbst Winter Saison heraus.
    Alle anderen kenn ich nicht. Aber der Tod in der Provence würde mich interessieren. So leichte Krimis ohne großes Massaker mag ich sehr.
    Danke fürs Mitmachen und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine Liste nach meinem Geschmack, ich liebe Spannung, Frankreich und ich liebe Winter, auch im Hochsommer.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...