Mittwoch, 16. Juli 2014

{Buch des Monats} Die stille Frau

 Es ist wieder Zeit für Nicoles Blogger-Aktion "Buch des Monats"




Vorstellen möchte ich euch heute den Roman
  "Die stille Frau"
 von A.S.A. Harrison (Bloomsbury Berlin)


Worum geht's:
Ein Paar, das langsam auseinanderdriftet, eine Frau, die ungeahnte dunkle Seiten an sich entdeckt...
Jodi und Todd sind Anfang 40, kinderlos, wohlhabend und wohnen in einem luxuriösen Appartement in Chicago. Alles scheint perfekt, doch der Schein trügt. Die  Beziehung der beiden steckt in einer Krise, ohne dass der notorisch untreue Todd oder die duldsame und routineliebende Jodi es wahrhaben wollen. So steuern die Beiden unaufhaltsam auf eine Katastrophe zu, in der Jodi zur Mörderin wird. (Keine Angst, ich habe nicht zu viel verraten, das erfährt man im Buch bereits  auf den ersten Seiten).

Mein Fazit:
Kein klassischer Krimi, aber ungemein fesselnd zu lesen. Obwohl man bereits am Anfang erfährt, dass Jodi zur Möderin werden wird, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Besonders gut hat mir der Schreibstil gefallen, bei dem die Handlung abwechselnd aus der Perspektive der beiden Ehepartner geschildert wird. So ahnt man als Leser die herannahende Katastrophe, während Jodi und Todd scheinbar ahnungslos und unaufhaltsam dem Abgrund entgegendriften.
Ein wirklich spannender Einblick in menschliche Abgründe! Unbedingt lesen!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kerstin,
    Danke für die schöne Buchvorstellung.
    Ich habe dieses Buch auch gelesen (allerdings auf Papier) und muss sagen, dass es für mich doch einige Längen hatte....teilweise hab ich mich ganz schön gequält. Und trotzdem würd ich positiv bewerten, weil ich die Einblicke in eine menschliche Seele so interessant fand.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    In manchen Beziehungen möchte frau zur Mörderin werden!
    Ich habe schon seit einiger Zeit keine Krimis mehr gelesen. Vielleicht sollte ich mal wieder.
    Du hast mir mit deiner Vorstellung ein Buch in mein Willhabenregal gestellt. Danke dafür :-*
    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kerstin,
    das hört sich gut an und es kommt direkt auf meine Wunschliste...
    Am Samstag werde ich mir einige Buchwünsche erfüllen...denn was ist ein Geburtstag ohne Bücher...
    Danke Dir fürs Mitmachen und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Krimis mag ich :-)
    Obwohl ich ja leider momentan nicht wirklich zum lesen komme bzw. ich mir die Zeit dazu nicht nehme.

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt haste mir echt das Buch schmackhaft gemacht...wird notiert:-)
    Danke und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    das klingt packend, allerdings erschrecken mich solche Geschichten, in denen man von vornherein weiß, welche Katastrophen passieren werden.
    Ich bin hoffnungsvolle Romantikerin, hoffe immer noch auf ein Happy-End.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Fein, fein, fein - ich brauche dringend Lesefutter und das hier hört sich richtig gut an!

    P. S.: Ich brüh' gleich frischen Tee auf und stell' dir auch ein Gläschen bereit ... ;-)

    Lieben Gruß, Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    danke für den Tee, Tee ist immer gut. :-)
    Liebe Grüße zurück,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    das klingt sehr interessant, ich mag Krimis! Das Buch werd ich mir mal notieren -
    Danke!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...