Samstag, 5. Juli 2014

{5 am 5.} Die besten Ideen rund ums Grillen

Sommerzeit - Grillzeit. Hier unsere Ideen rund ums Grillen - abseits von Fleisch, Steak, Grillkäse oder was man sonst so Klassisches auf dem Grillrost findet:


1. Pikanter Käsedip 

Alle Jahre wieder gibt es bei uns im Sommer (und nicht nur im Sommer) diesen Dip.



Zutaten:
  • 1 Päckchen (250g) Quark
  • 125 g Halbfett Mayonnaise
  • 1/2 rote Paprika (wer's gerne scharf mag, nimmt eine Chilischote)
  • 100g geriebener Emmentaler
  • 5 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Milch 
Quark, Mayonnaise und Milch miteinander vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Paprika in ganz kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Paprika, Frühlingszwiebeln und Käse unter die Quark-Mayonnaise-Masse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Lecker zum Dippen, als Brotaufstrich oder als "Soße" zum Steak.


 


2. Bemalte Dosen als Besteckhalter 
 
Alte Dosen upcyclen und als Besteckhalter für's Grillbuffet nutzen.



Tja, so soll das Ganze natürlich nicht aussehen. Aber ich muss euch gestehen, dass ich es einfach nicht geschafft habe, die Dosen für heute fertig zu bekommen. Irgendwie ist die Zeit nur so verflogen und auf einmal und ganz unerwartet stand der 5. vor der Tür. Oh nein, und ich habe noch nicht mal genügend Dosen gesammelt! Geschweige denn, die Dosen angemalt und aufgehübscht. Aber das hole ich nach, versprochen! Und das Ergebnis zeige ich euch natürlich hier.

3. Sommerdrink Waldemar  

Diesen Sommer steh' ich auf Waldemar! 
Vergesst Hugo, meine Schwiegermutter hat einen super-leckeren neuen Sommerdrink erfunden: Waldemar!
Und so geht's: Sekt, selbstgemachter Waldmeistersirup (von meiner Schwiegermutter), zwei Scheiben Limette, fertig! Mmmmhhhh!






4. Tomatenbutter

Ob auf Fleisch oder für aufs Baguette, die Tomatenbutter gehört bei uns zu einer perfekten Grillparty dazu.



Zutaten:
  • 250g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3/4 Tube Tomatenmark
  • eine Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • Salz,Pfeffer 
Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch pressen und mit der zimmerwarmen Butter und dem Tomatenmark im Mixer verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!


5. Grill-Banane 

Nachtisch geht doch immer!



Zutaten für 6 Personen:
  • 6 Bananen
  • 200g Schokolade (je nach Geschmack weiße oder Vollmilchschokolade oder Kinderschokolade oder...)
  • 100g Kokosraspeln
Die Banane schälen, auf  die Alufolie legen und der Länge nach einschneiden, aber nicht durchschneiden. In den Einschnitt die geraspelte Schokolade (auf dem Foto mit weißer Schoklolade) füllen und mit Kokosraspeln bestreuen. Die Folie gut verschließen und auf dem heißen Grill ca. 10 min grillen. Mmmhhh...




Und was sind eure ultimativen Grillrezepte für diesen Sommer?

Kommentare:

  1. Oh, was für tolle Rezepte.....werde ich ausprobieren und meiner fleischessenden Meute mal präsentieren. Bei ihnen steht Fleisch auf dem Grill ganz oben, ich mag gern mal was anderes, dank dir jetzt möglich. Ich mache ab und an für mich einen Dipp aus saurer Sahne und Kräutern, dazu Karotten knabbern und die Welt ist in Ordnung ;-)
    Ein schönes Wochenende wünscht Stine

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke für die Tipps :-)

    Habt eine schöne Grillfeier und lasst es euch schmecken.

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Oh danke...jetzt bin ich definitiv gerüstet für das nächste Grillfest...Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm...bei uns wird heute gegrillt, da werd ich auf jeden Fall die Tomatenbutter mal ausprobieren!
    Danke für die schönen Rezepte.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, lecker, lecker! Danke für die tollen rezeptidee!!! Die Bilder dazu sind wunderschön!
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  6. Waldemar klingt lecker. Wenn mir deine Schwiegermutter dann mal ein Fläschchen von dem benötigten Waldmeistersirup schicken könnte?? ;-))
    Die Grillbanane muss ich unbedingt mal probieren. Die klingt ja sowas von lecker. Wir grillen oft Champignons. Einfach die Stiele rausdrehen und ein bißchen Schafskäse reingeben. Und ab auf den Grill damit (natürlich in einer Schale). Das ist wenig Aufwand, aber sehr lecker!
    Schönen Sonntag!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. mmh, da kriegt man ja grad Appetit :-) Schokobananen sind auch ein Favorit von mir! Deine Tomatenbutter klingt auch sehr interessant! Danke für diese schönen Ideen! liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...