Freitag, 27. Juni 2014

Friday-Flowerday#11 Es wird wild

Die wilde Möhre hat Einzug in mein Schlafzimmer gefunden...



...leider nur für eine Nacht, denn sie roch (zumindest in großen Gruppen) dann doch etwas zu stark.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt wieso ich Blumen im Schlafzimmer aufstelle!? Ganz einfach: Aus Platzmangel! Es wird wirklich Zeit, dass unser Haus bald fertig wird, denn ich weiß langsam nicht mehr wohin mit meiner Deko. Zum Glück könnt ihr das nicht sehen, denn bei uns sieht es langsam aus wie bei Dekomessies. Das ist sogar schon meinem Mann aufgefallen und das will was heißen!


Aber trotz des Platzmangels, möchte ich nicht auf Deko verzichten und deshalb gibt es bei mir am heutigen Friday-Flowerday die Wilde Möhre in verschiedenen Größen zu begutachten.


Und dann gibt es auch noch diese wunderschöne Betonrose zu bewundern! Denn ich bekam letzte Woche mein allererstes Nettigkeitspäckchen von der lieben Smilla geschickt. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an dich, ich liebe Geschenke und Überraschungen (OK, wer mag das nicht!?) und deine sind besonders schön...


...denn neben der tollen Betonrose, gab es auch noch ein Duftsäckchen, eine Handcreme, einen wunderschönen Kofferanhänger, sowie eine süße Karte.


So ihr Lieben, so sehr ich auch Geschenke und Überraschungen mag, so gerne verschenke ich auch solche. Also, wer von euch eine Nettigkeit von mir erhalten möchte, schreibt dies in seinen Kommentar unter diesen Post. Die ersten drei Kommentare (die möchten)  bekommen von mir eine Nettigkeit. Diese zeigt ihr auf eurem Blog und verschenkt dann wiederum eine Kleinigkeit an drei weitere Blogger. Los gehts:

Kommentare:

  1. Ich finde die wilde möhren auch immer faszinierend und habe welche gepflückt, leider mit dem fotografieren zu lange gewartet und schon war sie verblüht. Ganz schön hast du sie inszeniert. Bitte keine nettigkeit, fahre in Urlaub und aus Italien ist es immer eher etwas kostspielig zu verschicken.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. jaaa, die liebe ich auch besonders die wilde möhre und sie sieht richtig toll aus.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kerstin,

    ich war grad bei der Smilla und hab dort Deinen Kommentar entdeckt und dann wollte ich doch so gern Deine Blümchen im Schlafgemach sehen. Die wilde Möhre mag ich sehr gerne, denn ich finde allein so ein Stengelchen von der macht was her. Leider kann ich keine Blümchen, die blühen, großartig ins Haus schleppen, denn ansonsten könnte man sich nicht mehr unterhalten vor lauter Niesattacken.
    Dein Arrangement gefällt mir prima und Deko hat auch in der kleinsten Hütte Platz. Aber ich weiß auch, wie Männer das so sehen mit unserer Dekoleidenschaft. Aber eine Leidenschaft muss man doch haben neben unseren Männern, oder?

    Hab einen schönen Start ins kommende Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Dekoleidenschaft sehe ich genau so ;o) Dir noch einen schönen Restsonntag!

      Löschen
  4. Also das gefällt mir soo gut!! Die wilden Blumen sind ja schon so schön und dann noch vor dieser blauen Wand. Perfekt!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich Jutta nur an anschließen, diese Blumen (ich wusste gar nicht , dass die wilde Möhren heißen, aber ich mag die auch total gerne) sind so schön und diese Wand dazu - einfach ein Traum... und ganz egal dann auch, ob das eben dann im Schlafzimmer ist oder nicht. Wobei wenns arg riecht, ists halt doof´.

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. wilde möhre für zuhause in der vase zu pflücken, wäre mir (glaube ich) nie in den sinn gekommen. aber es sieht toll aus. die idee nehme ich mir mit ;). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne. Freut mich, wenn dir die Idee gefällt.
      LG Kerstin B.

      Löschen
  7. Die wilde Möhre macht sich irre gut in dieser Anordnung mit den hübschen Vasen aus Glas! Gefällt mir irre gut! Du bist ja lustig! Der Ausdruck "Dekomessie" ist ja funny! :-))) Aber ich kann dich total gut verstehen. Ich habe hier so viele Basteleien herumstehen, dass mancher Besuch denken könnte, hier wohnt ein "Bastelmessie". :-))) Ganz liebe Grüße... Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Freitagsblümchen ... habe ab und zu auch mal einzelne Stiele der wilden Möhre .
    Ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Kerstin,
    die wilde Möhre sieht schön aus.
    Ich kenne die glaub ich gar nicht?

    Smillas Nettigkeiten sind ganz wunderbar.
    Viel Freude damit.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, doch, ihr kennt diese Blume auch alle. Ich wurde vor einigen Wochen von Smilla in unserem Friday-Flowerday#7 aufgeklärt: Das ist "Unkraut", das im Moment an allen Wiesenrändern und auf den Feldern wächst. Seither kenne ich den Namen "Wilde Möhre" :o)

      Löschen
  10. Die wilde Möhre sieht sehr hübsch aus in den Gläsern! Ja, ich kann mich erinnern...der Geruch ist intensiv...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag sie ja alle, diese Doldenblütler ( inklusive dem gefährlichen Bärenklau ), aber riechen tun sie nicht unbedingt angenehm, da hast du recht. Habe es in diesem Jahr verpasst, Wiesenkerbel zu pflücken. Meist kaufe ich mir im Sommer auf dem markt ähnliche Gewächse. Die dürfen dann aber nur im Flur oder der Küche stehen...
    Viel Erfolg beim Häuslebauen! Eine schöne türkise Wand habt ihr doch schon...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    Ich mag Blumen im Schlafzimmer. Das sieht so gemütlich aus.
    Und wilde Möhren mag ich auch.
    Deine Nettigkeiten gefallen mir sehr.
    Und wenn Du noch keine drei zusammen hast, mache ich gerne bei der Aktion mit.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    ganz wunderbar sehen Deine Glasflaschen in verschiedenen Grössen mit der wilden Möhre aus!
    Und ich find es gar nicht so ungewöhnlich, auch im Schlafzimmer Schnittblumen zu arrangieren....seit unser neues Schlafgemach so einladend ist, mach ich das häufiger...wie Du ja heute bei mir gesehen hast ;-)
    So eine Bauphase ist echt anstrengend oder?
    wünsch Euch weiter gutes Durchhaltevermögen.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja: und ich freu mich so sehr, dass Dir meine Nettigkeiten gefallen haben!

      Löschen
  14. Was für eine schöne Vasensammlung, wie gut die filigranen Blumen darin zur Geltung kommen.
    Morgen (nein heute) ist Hofflohmarkt in München, vielleicht finde ich ja eine kleine neue Vase ;) !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, wilde Möhre. Bei uns fängt sie erst ganz zaghaft an zu blühen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag Doldenblüher ganz besonders gerne, sie habe so etwas Graphisches,
    Architektonisches . Sie kommen in den Glasflaschen und vor der hellblauen Wand ganz wunderbar zur Geltung !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kerstin, ich kannte diese "Wilde Möhre" als solche noch nicht. Wieder etwas gelernt...Sehr schön arrangiert. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche Dir Linde

    AntwortenLöschen
  18. Ohh wie schön so eine Möhre doch sein kann :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Kerstin,

    wilde Möhre? Hab ich ja noch nie gesehen. Woher weißt du sowas? Ist ja Wahnsinn. In den Flaschen sieht sie jedenfalls wunderschön aus!
    Lange ist es ja nicht mehr hin mit dem Umzug. Ich kann mir voestellen wie das nervt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    ich hab deinen Blog gerade erst entdeckt und bin total begeistert! Werde jetzt regelmäßig vorbei schauen!!
    Ich wusste auch nicht, dass es eine Wilde Möhre ist - aber ich mag sie unheimlich gern! Genauso wie deine Vasensammlung ;) ...

    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns aber sehr! Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße aus dem Hunsrück.
      Kerstin B.

      Löschen
  21. Liebe Kerstin,
    was für eine tolle Wandfarbe!! Davor passen Deine Blümchen wunderbar!! Die wilde Möhre ist so zart und fein, sie sieht echt schön aus.
    Oh Du Arme, so kurz vor dem Umzug, da würde das sicherlich auch meinem Mann auffallen. ;-)
    Liebe Grüße und gutes Durchhaltevermögen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  22. Das ist eine traumhafte Stimmung: diese filigranen Blümchen in den transparenten Gläsern auf dem verspieltem weißen Schrank vor dieser Wand in aqua... das sollte gute Träume geben :-)
    In diesem Sinne,
    ganz liebe Grüße und für heute auch schon bald gute Nacht,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...