Montag, 30. Juni 2014

{Blick durch's Schlüsselloch} zu Andrea

Kommt ihr mit und werft heute mit uns einen Blick durchs's Schlüsselloch in die Wohnung von Andrea?




Wer wohnt hier?
Andrea, Altenpflegerin, 31 Jahre, wohnt seit drei Jahren in dieser Wohnung. Renovieren musste sie  - unglaublich - gar nichts, das hat der Vermieter für sie übernommen, nach ihren Vorstellungen. Wahnsinn, oder?






Warum ist die Wohnung von Andrea so toll?
Andrea wohnt unter'm Dach in einem denkmalgeschützten Haus im Herzen der Altstadt von  Koblenz.
Uns gefällt die bunte Mischung aus moderner Einrichtung und Vintageschätzen, kombiniert mit einer farbenfrohen Deko.






Den silbernen Schrank hat Andrea von einer Bewohnerin des Seniorenheims, in dem sie arbeitet, geschenkt bekommen. Sie hat den Schrank abgeschliffen und mit silberner Farbe angesprüht. Extravagant und schön, oder?









Netterweise hat Andrea uns auch ein paar Fragen beantwortet:


Beschreibe deinen Einrichtungsstil in drei Worten?

Verspielt, individuell, romantisch


Dein liebstes Möbelstück in deiner Wohnung?

Mein Kronleuchter.

 


Den Kronleuchter habe ich von meinem Opa geschenkt bekommen. Als meine Großeltern damals umgezogen sind in eine neue Wohnung, war dieser dort im Schlafzimmer und ich habe Oma und Opa überedet ihn zu behalten, da ich ihn so schön fand :-). Als ich dann hier nach Koblenz gezogen bin hat mein Opa ihn mir geschenkt :-)


Dein Lieblingszimmer und warum?

Gibt es nicht :-). Ich fühle mich in jedem Zimmer ausgesprochen wohl.

 


Wo holst du dir Inspirationen für dein Zuhause?

In Zeitschriften, im Internet, die Altstadt in Koblenz bietet schöne individuelle Läden, da schaue ich mir gerne mal etwas ab :-).


Deine 5 ultimativen Tipps fürs Einrichten und Dekorieren?

  • Altes und Neues zusammen kombinieren

 

  • auf kleine individuelle Details achten

 

  • Stimmung schaffen: mit Licht, Kerzen und frischen Blumen

 

  • Abwechslung wirkt lebendig: verschiedene Muster, Farben und Formen miteinander kombinieren

  • Lieblingsstücke inszenieren: gib' ihnen einen perfekten Platz im Raum, wo sie besonders auffallen

Andreas Sammelleidenschaft: Frösche!

Und, was sagt ihr? Gefällt euch Andreas kleines Reich?

Kommentare:

  1. achja, Altstadt-Wohnungen sind doch was feines :) da wird man direkt etwas neidisch ;) der Fußboden sieht wunderschön aus... solche Vermieter müsste man haben :) eine wirklich zauberhafte Wohnung! Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Ich grüß Euch alle zusammen,

    also ich finde die Wohnung herrlich. Lichtdurchflutet, toller Boden, herrliche Möbelstücke und verspielte Details. Das zeugt davon, dass hier ein lieber Mensch wohnt und sich wohl fühlt und das Talent besitzt, Neues und Altes gekonnt in Szene zu setzen.
    Ich finde Altbauwohnungen einfach genial, denn man muss mit bestimmten Vorraussetzungen umgehen können, da sich baulich leider manchmal nichts ändern lässt. Lieb auch vom Vermieter, die Sanierungskosten zu übernehmen.
    Das hat man auch nicht alle Tage.
    Ich wünsche der lieben Andrea herrliche Stunden und schöne Augenblicke in ihrer Wohnung. Vorallem wünsch ich ihr, dass sie weitere so herrliche Fundstücke findet und sie so lieb restauriert.

    Es grüßt Euch ganz lieb

    Die Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstins,

    Da habt ihr ja mal wieder ne superschöne Wohnung gefunden. Altbau ist halt einfach Klasse ! Da muss ich direkt wieder an meine Gonsenheimer Zeiten zurück denken :-) und dann auch noch so schön eingerichtet. Kompliment an dich Andrea und liebe Grüße an euch alle
    Ronny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...