Freitag, 30. Mai 2014

{Mama-Talk} Acht Dinge, die man erst als Mama richtig schätzen lernt



1. Lange Wartezeiten beim Arzt! Da hat man schon mal babyfrei, dann will man auch in Ruhe Klatschzeitschriften lesen können!

2. Alleine zur Toilette gehen. Ich weiß, Mädchen stürmen die Toilette ja am liebsten im Schwarm, aber ist man erst mal Mutter, weiß man erst zu schätzen wie schön es alleine auf dem stillen Örtchen sein kann.

3. Feuchte Kinderküsse!

4. Ausschlafen (!) bis immerhin acht Uhr (von Durchschlafen wollen wir mal gar nicht reden).

5. 15 Minuten in Ruhe Duschen kann sich anfühlen wie ein ganzes Wellnesswochenende!

6. Tupperparties: Endlich mal wieder eine Gelegenheit sich richtig aufzubrezeln (Hallo?? Es heißt schließlich TupperPARTY!)

7. Beim Autofahren MEINE Musik zu hören! 

8. Ein Einkauf im Supermarkt (ohne Kind) ist auch Shopping!



Was habt ihr erst als Eltern erst richtig schätzen gelernt? Ich bin gespannt...

Kommentare:

  1. *lach*
    oh da gibt es einiges.....auch wenn meine Kinder jetzt schon aus dem Gröbsten raus sind (13,15,17 Jahre):
    -z.B. einen Satz zuende sprechen zu können, ohne ständig unterbrochen zu werden
    -oder auch mal krank sein zu "dürfen", nachdem man die ganze Bande mit Magen-Darm-Grippe gepflegt hat, bevor es einen dann selbst erwischt
    -beim nächtlichen Klogang nicht barfuss auf Lego oder Playmobil zu treten

    um nur einiges zu nennen.....
    je grösser die Kids werden, desto grösser werden auch die eigenen Freiheiten und Freiräume wieder....obwohl ich die Zeit als meine klein waren ganz doll geliebt habe, geniesse ich es jetzt auch sehr, dass meine eigenen Bedürfnisse wieder ein bisschen mehr Raum bekommen.

    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das mit dem nächtlichen Klogang kenne ich auch... aua!
      Aber du hast schon Recht, die Kleinen sind auch einfach süß und liebenswert und es ist eine schöne Zeit, wenn sie jeden Tag etwas neues lernen oder entdecken.
      Liebe Grüße,
      Kerstin M.

      Löschen
  2. Du hast recht - und wie!!!! Bei mir ist es zwar schon ein Weile her, aber ich kann mich nur zu gut daran erinnern. ;-)
    Ich hatte mal eine Nachbarin mit zwei kleinen Kindern. Sie sagte immer, sie freue sich auf ihre 20-Sekunden-Dusche! Ich glaube, sie war über jede Pause dankbar!!! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Da könnte ich so manchen der Punkte unterschreiben ;-))
    Hab en schönes Wochenende,
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...