Freitag, 2. Mai 2014

Friday Flowerday#6...



... heute mit Vergißmeinnicht.
Vor genau einem Jahr haben wir unser Haus gekauft und direkt mit der Renovierung begonnen. Das Außengelände haben wir erst einmal außer Acht gelassen, das steht in diesem Jahr an. Umso lieber streife ich aber jetzt im Frühling durch unseren Garten und entdecke immer neue Blumen und Pflanzen, denn alles stammt ja noch von den Vorbesitzern. Gestern habe ich an einer kleinen Ecke beim Haus Vergißmeinnicht entdeckt und überall im Haus in kleinen Vasen verteilt.


Immer wenn ich daran vorbeigehe, zaubern sie mir nun ein Lächeln ins Gesicht.
So, ich husche jetzt schnell rüber zu Helga und schaue mir dir anderen Friday-Flowerday-Kreationen an. Euch allen einen schönen Start ins Wochenende (falls ihr nicht gestern schon in ein verlängertes Wochenende gestartet seit). Ist es bei euch eigentlich auch so neblig? Hier hängt eine richtige Suppe. :-(

Kommentare:

  1. Vergißmeinnicht finde ich auch so schön. So zart und fein. ist mir allerdings erst dieses Jahr aufgefallen, davor fand ich sie immer eher unscheinbar.
    Ich stelle mir das spannennd vor, den eigenen Garten zu "entdecken". Und natürlich auch ihn zu gestalten. Viel Spaß schon mal dabei
    Schöne Grüße
    Jutta
    P.S. Neblig nicht, aber kühl und grau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist spannend und die Planung macht riesigen Spaß! Auch wenn es mir manchmal schwer fällt mich zu entscheiden... :-)

      Löschen
  2. Das herrliche Vergissmeinnicht-Blau und das helle Holz passen wunderbar zusammen. Wir haben in unserem alten Garten auch eine Ecke, in der jedes Jahr die Vergissmeinnichte blühen. Ich freue mich jedes Jahr wie ein Kind darauf.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Vergißmeinnicht, ist nicht schon der Name Programm... ein so schönes altmodischer Name, ein verträumtes Blümchen und vor dem alten Naturholzfenster schön präsentiert.
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Ach...die Vergissmeinnicht ist auch eine meiner Lieblinge im Frühling, auch wenn die im Garten ziemlich wuchern. Ist sicher spannend, in einem neu erworbenen Garten im Frühling und übers Jahr immer wieder neue Schätze zu entdecken. Vielleicht solltest Du alle Ecken fotografieren, damit Du beim Neuanlegen nicht versehentlich etwas entsorgst, was Du eigentlich gern behalten hättest (ich sprech da aus eigener leidvoller Erfahrung...bei mir waren es Physalis-Pflanzen, die ich ausgemerzt hab).
    Deine Bilder sind sehr schön, mir sind ja so einfache, natürliche Arrangements am liebsten....richtig gebundene Sträusse sind gar nicht so meins.
    Ganz liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Fotografieren ist ein guter Tipp, werde ich mir merken. Danke! Außerdem hat man dann schöne Vorher-Nachher-Bilder als Erinnerung. :-)
      Liebe Grüße auch an dich,
      Kerstin M.

      Löschen
  5. Oh ja, ich liebe Vergissmeinnicht auch! Eine so zarte Pflanze und die Farbe ist wundervoll! Kann ich mir gut vorstellen, daß Sie jetzt überall bei Dir im Haus für gute Laune sorgen...
    Ich wünsche ein schönes Wochenende und daß das Wetter etwas besser wird!
    LG von Julia

    AntwortenLöschen
  6. Die kleinen Blüten des Vergissmeinnicht leuchten so schön. Du hast die kleinen Blümchen wunderbar in Szene gesetzt.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  7. ...so schön leuchten sie durch dein Haus,
    die zauberhaften kleinen Blüten...gut vorstellbar, wie du lächelnd von einem Väschen zum nächsten kommst,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. so feine zarte Blüten, ich liebe dieses blau und hab auch einige im Garten schon entdeckt
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  9. "Mama, Mama schau mal: das ist die Vergesslich-Blume, stimmts?" Begeisterungsrufe meines Stiefsohnes. Sehr süß. Grüße aus Dortmund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergesslich-Blume! Auch nicht schlecht. :-)
      Liebe Grüße nach Dortmund,
      Kerstin M.

      Löschen
  10. Tolles Foto, die Vergißmeinnicht vor dem Holzfenster, liebe Kerstin !!!
    GlG und einen schönen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...