Donnerstag, 3. April 2014

{DIY} Osterdeko mit Maskingtape



Zweimal Ostereier aus Maskingtape, einmal schlicht in schwarz-weiß, einmal knallig bunt.
Ihr benötigt dazu Maskingtape in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Mustern, Papier, Bleistift, Schere, Nadel, Faden und eine Eierschablone (ich habe meine im Internet gefunden und weil unser Drucker kaputt war, vom PC-Bildschirm abgemalt).




Ein Blatt Papier von beiden Seiten mit Maskingtape bekleben und daraus dann Ostereier in verschiedenen Größen ausschneiden. Einen Faden an den Papiereiern befestigen und es kann losgehen mit dekorieren.



Für die schwarz-weiß Variante habe ich einen Ast mit Maskingtape (ja, es kommt bei mir ständig und für alles zum Einsatz) an der Wand befestigt und die Maskingtape-Eier daran aufgehängt.






Für die bunte Variante habe ich mehrere Zweige in einer Vase arrangiert, um daran die Eier aufzuhängen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...