Mittwoch, 16. April 2014

{DIY} Frühlingstischdeko aus Moos


Vielleicht sucht der Ein oder Andere von euch noch eine schnelle & einfache Tischdekorationsidee für Ostern!?
Hier hätte ich einen ultimativen Tipp für euch: Moos



Ihr benötigt lediglich Moos und frühlingshafte Ausstechförmchen.



Ok, ganz so einfach wie ich es mir vorgestellt habe war das mit dem Ausstechen des Mooses nicht. Denn es hat nicht funktioniert... ABER dann kam ich auf die Idee, das Moos auszurupfen und in die Förmchen zu stopfen mit dem Endresultat:




... sah gar nicht mal so schlecht aus und ging noch viel schneller, als das Moos auszustechen.



Dann habe ich die noch vorhandene Deko zum Thema Ostern (Wachteleier) aus meinem Schrank zusammengesucht, kleine Blumensträuße aus Gänseblümchen gepflückt und in kleine Vasen verteilt und voila´: fertig ist die Tischdeko.
 




Wer möchte, kann an die Unterseite der Ausstechförmchen Alufolie anbringen und um die Formen schlagen, sodass die Tischdecke oder der Tisch nicht beschmutzt wird.


Das Moos hält sich übrigens ewig.
 
Vorösterliche Grüße aus dem Hunsrück.


Kommentare:

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...