Freitag, 7. Februar 2014

{Rezept} Mascarponecreme mit Oreokeksen und Mangosoße

Heute gibt es für euch - wie hier versprochen - das Rezept für die Mascarponecreme.



Ich kann euch die Zutaten nur so Pi mal Daumen für vier Personen nennen, da ich etwas rumexperimentiert und mir leider nicht alles genau aufgeschrieben habe.

Folgendes solltet ihr zu Hause haben, bzw. in euren Einkaufskorb packen:
  • ca 16 Oreokekse
  • ca 200g Mascarpone
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • Puderzucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Mango
  • Blockschokolade, geraspelt


  

Die Sahne schlagen und mit der Mascarpone verrühren. Die Zitrone auspressen und den Saft zu der Sahne-Mascarpone-Mischung geben. Anschließend die Vanilleschote auskratzen und ebenfalls zur Mascarponecreme geben. Mit gesiebtem Puderzucker - je nach gewünschter Süße - abschmecken. Die Mango in kleine Stücke schneiden und pürieren.
Die Oreokekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Boden eines Glases zu kleinen Krümeln zerschlagen. Die Kekskrümel auf vier Dessertgläser verteilen, die Mascarponecreme darauf schichten, zum Schluss das Mangopüree. Mit Schokoraspeln bestreuen, fertig.

Lasst es euch schmecken!

PS: Anstelle der Mango kann man natürlich auch Himbeeren, Erdbeeren, Kiwi... pürieren. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...