Sonntag, 19. Januar 2014

Backen mit Stevia - Leckere Amerikaner

Diese Amerikaner sind sehr lecker, locker und fluffig und anstatt mit Zucker mit Stevia gebacken.



Stevia ist ein pflanzlicher Süßstoff, der ungefähr 300 mal so süß ist wie Zucker, dabei aber kaum Kalorien hat. In der EU ist Stevia seit Ende 2011 zugelassen. Ich wollte das angebliche Wundermittel einmal selbst testen und habe daher diese Amerikaner gebacken.

Vom Geschmack her bin ich absolut überzeugt, ich schmecke ehrlich gesagt keinen Unterschied zu den herkömmlichen mit Zucker gebackenen Amerikanern.





Falls ihr die Amerikaner auch einmal ausprobieren wollt - ob mit Stevia oder Zucker - hier ist das Rezept:

  • 300g Butter
  •  125g Stevia (oder 250g Zucker)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 600g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Milch
  • Schokoglasur
  • Streusel, Smarties,... zum Verzieren
Zubereitung:
Butter, Vanillezucker, Stevia (oder Zucker) schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier und das mit dem Backpulver vermischte und gesiebte Mehl unterrühren und Milch dazu geben, so dass ein zähflüssiger Teig entsteht.
Mit einem EL kleine runde Törtchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Bei 175 - 200 Grad 15  bis 20 Minuten backen. Anschließend mit Schokoglasur und Streusel verzieren. 

 


Lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Liebe Kerstins,
    vielen Dank für das Rezept! Ich glaube, ich hab seit meiner Jugend keine Amerikaner gegessen und werde das Rezept bald ausprobieren!
    Viele Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    ich habe das Rezept aus meiner Kindheit auch erst vor ein paar Monaten wiederentdeckt und seitdem backe ich die Amerikaner regelmäßig. :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns über jeden Einzelnen sehr!
Gerne schauen wir auch bei euch vorbei, schaffen es jedoch nicht immer, aber wir geben unser Bestes!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...